Könnte der Prozessor "schädlich" sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der amd ist lange nicht so leistungstark wie ein Intel prozessor. Ich würde dir dringends empfehlen einen i5 oder anderen von Intel zu kaufen. Meist kannst du deinen Intel dann auch wieder verwenden wenn du mal einen Neuen pc konfigurierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht viel zahlen willst dann nimm den Pentium G3258. Übertakte ihn ( wenn du willst ) auf 4GHZ (Kühler) oder mehr. Und du bist schon bei der Leistung von einem i3. Ich hoffe ich konnte helfen :)

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem AMD wird auf jeden Fall vor der 960 die Puste ausgehen.

Ich würde kein AMD Prozessor imo. empfehlen. Im Notfall dann aber nur den amd 8320e.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja also wie die anderen schon sagten, die CPU wird bremsen. Was ist denn dein budget?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonUrr
10.02.2016, 15:04

max. 600€ das ist das Problem und länger kann ich nicht warten da mein alter Computer komplett den Geist aufgegeben hat und der sowieso nicht gute war. :)

0

Der amd limitiert die gtx960 aufjedenfall...brauchst da schon mind. Einen fx 8320

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt vielleicht den ein oder anderen der mir hier wiedersprechen würde, aber jemand der sich wirklich auskennt nichts: Niemals einen AMD Prozessor kaufen.
Ein Intel core i5 der 4. Generation mit z97 Mainboard übertaktet auf 4,5 Ghz und du bist fit für alle games was Prozessorleistung betrifft und dabei immer noch ziemlich geringe kosten die du hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordMunkay
10.02.2016, 15:00

Naja niemals ist übertrieben - nur zum zocken kann man's momentan wirklich nicht empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?