Frage von Fussballfreak90, 26

könnte der PC nach einer Wärmeleitpaste Wechsel Kaputt gehen?

Hallo Leute ich hab da mal eine frage

ich möchte meine Wärmeleitpaste wechseln, also , alte Wärmeleitpaste entfernen neue drauf schmieren

so Ich hab es aber noch nie gemacht , und werde mich auf Youtube verlassen :)

meine frage ist könnte man die wärmeleitpaste falsch auftragern und der PC könnte Kaputt gehen ? oder sonst was ?

hab gelesen man sollte hauchdünn auftragen usw aber wie weißt man ob man alles richtig gemacht hat ?

Antwort
von Megatonne, 18

Eigentlich kann man dabei nix Falsch machen. Einfach vorsichtig den CPU Kühler entfernen der an der CPU kleben wird und danach die alte Paste abwischen.

Aber nicht mit zu viel Druck wild drauf rum wischen als wenn du sie Polieren willst sondern nur mit etwas liebe die Paste runterwischen.

Wie Dick dann die neue Paste drauf muss ist denke ich eine Gefühlssache. Zu dünn oder dick könnte nur etwas die Wärmeabfuhr verschlechtern was aber nicht die CPU Zerstört. 

Du wirst es ja ungefähr an den Videos und der alten Paste sehen wie dick die schicht sein sollte.

Antwort
von rosek, 8

Hi, brauchst keine Angst haben ... man kann eigentlich nichts falsch machen.

Einfach der Anleitung folgen ;)

Antwort
von jattv, 15

Nein das geht alles ziemlich einfach und man kann nicht viel falsch machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten