Frage von Aleks3000, 102

Könnte das zu viel Wasser sein?

Hallo Leute Es heisst doch man muss am Tag ca. 2-4l Wasser trinken und 8-10l seien schon Lebensgefährlich. Gelten diese Regeln auch, wenn man was konsumiert, dass stark Flüssigkeit, dem Körper entzieht?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Medizin & gesund, 71

Hallo! In dem Fall muss man natürlich entsprechend mehr trinken. Übrigens macht es keinen Sinn Wasser z. B. beim Sport in zu großen Portionen zu trinken. Der Körper kann nur etwa 0,8 Liter die Stunde aufnehmen.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Kommentar von Aleks3000 ,

Ist das aber nicht schädlich für meinen Körper und oder Organe?

Danke wünsche ich Dir auch.

Kommentar von kami1a ,

Nicht wenn irgend etwas dem Körper so viel Wasser entzieht.

Antwort
von BigLittle, 18

Die Menge Wasser, die der Körper benötigt, hängt immer von mehreren Faktoren ab. So kann es sein, daß Du um Deine Körperfunktionen zu erhalten 8-10l am Tag trinken mußt. Es kommt immer darauf an, wie hoch die Umgebungstemperatur ist, welcher körperlichen Belastungen Du ausgesetzt bist und wie Deine körperliche Konstitution ist. Ein Bergmann in 1000m Tiefe bei hohen Temperaturen und hoher körperlicher Belastung benötigt viel mehr Wasser als ein Mensch der sich in Berlin im Bett befindet.

Antwort
von AppleTea, 41

Trink einfach so viel wie du magst. Wenn dir ein Liter reicht, ist das okay

Antwort
von leila8, 68

Nein so viel Wasser oder was auch immer trinken muss kein Mensch. Auch bei Durchfall oder Erbrechen reichen Zwei-max. Drei Liter vollkommen aus. Alles an mehr belastet die Organe.!!

Kommentar von Aleks3000 ,

Auch nicht, wenn ich was zu mir nehme, dass mir sehr viel Flüssigkeit entzieht?

Kommentar von leila8 ,

meinst du vielleicht Alkehol ??

Kommentar von Aleks3000 ,

Sagen wir mal "ja" :P

Antwort
von axoni, 52

Ich nehme 750ml pures wasser zu mir, egal welches datum und das was mir das essen unterschiebt.

Antwort
von Nikita1839, 21

Es gibt durchaus eine Wasservergiftung, die schon bei 4L eintreten kann.

Kommentar von Aleks3000 ,

Wenn meinem Körper relativ viel Flüssigkeit entzogen wird, kann es dann auch zu einer Wasservergiftung kommen?

Antwort
von DerDiamant, 46

Also generell braucht der Mensch 2L am Tag. Wenn man aber z.B. Sport treibt braucht man mehr als 2L pro Tag. Es komm also drauf an, was man tut.

Kommentar von Aleks3000 ,

Ich nehme etwas zu mir, was mir sehr viel Flüssigkeit entzieht. Wären da 6-7l zu viel (innerhalb ein paar Stunden)?

Kommentar von leila8 ,

Ja, das wäre definitiv zu viel, besonders für Herz und Nieren.!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community