Frage von TheLucidLove, 117

Könnte das etwas bedeuten oder ist es einfach nur Zufall..?

Ähm ja, ich weiß nicht so recht wie ich das beschreiben/schreiben soll...

Ich habe hier in meiner Gegend jemanden gesehen den ich so ziemlich interessant finde. Bisher bin ich ihm noch nie über den Weg gelaufen. Er geht halt neulich mit nem echt goldigen Hund hier spazieren. Ich sehe denn jetzt irgendwie fast jeden Tag. (Oh man voll chaos xD )

Z.b: (an verschiedenen Tagen) - bin mal in die Stadt gelaufen und nach halber Strecke sehe ich ihn mit dem Hund. Läuft dann hinter mir kurz her. - Ich gehe hier in den Supermarkt ,denke an ihn gehe zur Kasse und plötzlich steht der hinter mir ( Atem stockt und unkontrolliertes Einpacken der Waren). - Gehe zu nem Kumpel, da sehe ich den wieder. -Gehe wieder etwas einkaufen, erst war er nicht da. Draußen ein anderer Hund, da wo auch seiner mal angeleint war. Laufe zu mir nach Hause und da kommt der die Straße runter gelaufen...

Ich weiß nicht ob das irgendwie was zu bedeuten hat. Ich war die letzten Tage/Wochen ab und an noch so Down wegen Nebenwirkung von einer Trennung. Plötzlich kommt der daher und alles ist weg!

Weiß halt nich wie ich ihn mal ansprechen soll. Ich bin ziemlich Schüchtern bei sowas und weil ich voll Herzklopfen bekomme bekomme ich erst recht nichts raus... Kann den ja nicht vor dem Kopf knallen...HEY biste auch schwul...ne : D

Hab auch in Gayforen gesucht aber nicht gefunden. Das Ding ist halt das ich nicht so für Portale bin und vielleicht ist er auch einer der die meidet.

Mein Frage?! Wie stelle ich das an, ihn kennen zu lernen ohne das es ein Disaster wird? (Voller stottern und nichts sagen, weil sonst Ohnmacht ;) )

Ich wäre echt sehr dankbar auf eine Hilfestellung oder was auch immer.

Ende vom Chaos xD

ps: Bin 25 und er so ca 30

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von randomhuman, 24

Neja also da er ja einen Hund hat kann man ja darüber super ins Gespräch kommen. Du könntest fragen wie der Hund heißt und ob du ihn streicheln darfst. Das selbe könntest du dann auch den Typen fragen nur ohne das streicheln. :p

Ansonsten könntet ihr so auch schon erste Interessen austauschen. Vielleicht wolltest du selber schon immer mal ein Haustier z.B. eben einen Hund. Wenn dich Hunde aber nicht interessieren dann wäre das ein schlechter Einstieg. 

Aber wenn du sagst du siehst ihn erst seit kurzem dann könntest du auch einfach mal so im Laden ins Gespräch kommen. Z.B. durch "hab dich hier noch nie gesehen bist du neu hier usw. um die Person eben zu begrüßen oder willkommen zu heißen in der Gegend... Also da hast du denke ich einige Möglichkeiten.

Ob er tatsächlich am Ende schwul ist das ist natürlich wieder eine andere Geschichte. Wünsche dir trotzdem viel Erfolg und viel Glück. Liebe Grüße ;)

Kommentar von TheLucidLove ,

Dankeschön :)

Kommentar von randomhuman ,

Sehr gerne ;)

Antwort
von Garlond, 24

Hallo!

Wenn du ihm öfter begegnest hat er dich vielleicht auch schon mal bemerkt, wenn du ihm das nächste mal zufällig begegnest, sagt ihm doch einfach bei nächsten mal muss er dir einen Ausgeben.

Oder du fragst ob du den Hund streicheln darfst.

Vielleicht bricht dass das Eis und ihr kommt ins Gespräch.

Voraussagen kann man hier eh nichts, alles kann passieren. Gespräche kann man nicht planen, wenn man nicht weiß was der andere sagt.

Es ist wie mit fast allem, man muss es probieren und hoffen das es klappt.


Ich wünsche dir viel Glück.

Antwort
von DocScarface5, 54

Hihi. Ist mir heute auch passiert mit einer feinen Dame.  Also Leute.  Schickt mal antworten

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community