Könnte das (der Anfang) eine(r) Narzisstische Erweiterung sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn dem so wäre, hätten wohl viele Menschen eine narzistische "Erweiterung". Und die die nicht mit Kritik umgehen können oder nie darüber nachdenken, was sie eventuell falsch gemacht haben könnten, wären die einzig Gesunden. Also nein, ich denke nicht, dass deine Vermutung stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
16.02.2016, 06:55

Es geht hierbei nicht um Kritik im eigentlichen Sinne, sondern dass ein Mann einem anderen Befehlen wollte, was dieser in der Kirche anzieht, schreit rum und redet bei anderen ueber ihn. Der, der kritisiert wurde, wusste zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal den Namen des Kritikers. Das hat jetzt mit der Beantwortung der Frage nichts zu tun, ob man mit Kririk umgehen kann (wenn sie gerechtfertigt ist) oder ob man einen Menschen zu einem Verhalten draengen will. Das sind zweierlei. Auch diese weit ueberfreundliche Art wochenlang und danach wieder verbale Entgleisungen, wie kannst du das erklaeren? Klar, schlechte Laune hat jeder mal, aber darum geht es hier nicht. Oder wie findest du es, wenn du dich seit 20 Jahren fuer den Gottesdienst gut kleidest und wirst auf einmal von einem Menschen, den du kaum kennst, angeschrien, der dir sogar sagt und zeigt, dass er dir am liebsten die Krawatte vom Hals reissen wuerde?

0

Was möchtest Du wissen?