Frage von ZentoroMC, 66

Könnte das auf dauer schädlich für das Kabel sein?

Ich habe meinen PC in ein Fach unter meinen Tisch gestellt. Jedoch ist das Netzwerk-Kabel Stark geknickt. Das Internet funktioniert perfekt, aber Ich habe nun Angst dass das zu Schäden an dem Netzwerk-Kabel führen könnte. Stimmt das? Oder ist es egal wenn das Netzwerk-Kabel geknickt ist.

Danke.

Antwort
von kuku27, 11

Beim Cat5 oder Cat7 Kabel sind immer 2 Adern miteinandeder verdrillt und somit haben sie auch bei einem Knick außen innen eine relativ gute Bewegungsfreiheit.

Wenn es einmal gut liegt und funktioniert dann kannst beruhigt in die Zukunft sehen.

Nur wenn es ständig bewegt wird dann wird es sich durchscheuern 

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 46

Hey!

So lange keine Reibung innerhalb des Knicks durch Ruckeln etc. entsteht passiert da eig. nicht viel wenn ausserdem auch keine Spannung/Zug drauf ist!

Kommentar von ZentoroMC ,

Danke!

Antwort
von Branko1000, 37

Eine Netzwerkkabel kannst du nicht so stark wie ein Stromkabel knicken, aber knicken kannst du dies schon.

Du solltest keinen 90° Knick machen, dann könnte es zu Beschädigungen kommen.

Antwort
von Ner0Her0, 7

Hey das Kabel würde ich wie schon gesagt nicht weiter als 90° knicken... Aber Pass auf deinen Rechner auf! In einem kleinem Fach kann es nach mehrstündiger Benutzung zu einem "Luftstau" kommen und der PC kann überhitzen und beschädigt werden!

Antwort
von playzocker22, 28

Es sollte gehen solange es nicht verschoben wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community