Frage von hdlbg, 14

könnte das auch ein Trauma sein bitte hilfe?

hallo laute wer unter the dome kennt kann mir vllt weiter helfen

also wer es kennt ich habe staffel 1 und staffel 2 und staffel 3 folge eins

da gibt es ja mehrerer aliens z.b. Maxim oder Melanie gross

zeit Melanies worten komm wir gehen nach hause es ist zeit für den nächsten schritt hatte ich angst vor ihr jetzt ist das proplem vor ein paar Wochen in meinem Traum stande sie in den Kahlmotten in meinem Zimmer und ihren blick so als die 2 Staffel endete jetzt habe ich so angst vor ihr das ihre Worte mir nicht mehr aus dem kopf gehen ich habe angst in meinem Zimmer zu sein oder auf einem Flur auf jeden fall möchte ich sie und ihre worte vergessen hat jemand eine idde wie ich das weg bekomme

ps ich bin 14 der film ab 16 eigentlich nicht brutal

Antwort
von Seanna, 12

Ich kenne den Film nicht, aber es ist definitiv kein Trauma, weil ein Trauma eine reale Gefahr für Leib und Leben bzw die Seele bedingt, aus der weder durch Flucht noch Kampf zu entkommen ist.

Deine Erfahrung als Trauma zu bezeichnen ist blanker Hohn für Menschen mit realen Traumata wie Krieg, Folter, Vergewaltigung, Menschenhandel, (rituellen) Missbrauch.... usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten