Frage von derloraxx, 28

Könnte bei Skyrim ein Illusion-Veränderung-Dolch-Assassin :D funktionieren?

Bevor ich meinen Char verskille ^^

Meine Idee wäre einen Dunkelelfen zu machen um dann durch Illusionszauber Leute aufeinander zu hetzen und mit Veränderung halt mit Lähmen Telekinese dass ein bisschen zu supporten um Gegner mit Telekinese anzulocken und dann zu lähmen und dann verzaubern. Oder dann halt mit nem Dolch zu killen . Das wäre so mein Plan. NUr die Frage ob das worth ist :D

Daaanke im voraus

Lg derloraxx

Antwort
von MeRoXas, 16

Es stellt sich ja eher die Frage, ob es einen Build gibt, der wahrlich nicht funktionieren kann. Klar, manche sind ineffizienter als andere, aber Skyrim wurde doch gerade eben mit dem Faktum beworben, mit jeder Spielweise spielbar zu sein.

Allgemein gesehen sind Stealth-Builds immer sehr viabel, waren sie schon in Oblivion. Kombiniert mit Illusion dürfte das also klappen, eventuell sogar zu einfach werden... aber Spaß macht es sicherlich, zumal Illusion an sich eher ein unterschätzter Magiezweig ist, der es aber faustdick hinter den Ohren hat.

Antwort
von Christi88, 20

Ich schätze schon dass das funktioniert. Nachdem das Spiel recht neu war wurde sogar gerade diese Kombination, Illusion/Veränderung, als zu OP abgestempelt. Nur solltest du dir denken dass es in bestimmten Situationen, also z.b gegen Drachen oder Bosse etwas kniffliger werden könnte.

Kommentar von derloraxx ,

Hab nen lv 70 Assassin (klassisch Bosmer mit Bogen und zwei Schwertern ) und mit dem hab ich alles vernichtet :D . Also ich bin bereit für neue Herausforderungen ^^. Aber danke :)

Kommentar von Christi88 ,

Ich fühlte mich immer zur Alchemie hingezogen. Mein letzter Char war ein Argonier, der ausser Tränken mixen und Bogen schiessen nichts konnte. War aber ziemlich herrausfordernd. Ohne starke Gifte war ich immer augeschmissen. xD

Kommentar von derloraxx ,

ja aber mit hochskillen von alchemie kann man halt richtige op gifte machen ^^

Antwort
von hankey, 4

Klar, warum sollte das nicht funktionieren?

Allerdings wird es härter, den Build permanent so einzusetzen wie geplant, als ihn zu erreichen. Ich hab mir mit meinem aktuellen Charakter auch vieles vorgenommen, was ich im Endeffekt nicht durchgesetzt hab.

Nach intensiver und zeitaufwändiger Arbeit habe ich mittlerweile alle Skills auf 100 und alle Perks freigeschaltet die es gibt (Legendary-Edition ... zur Erklärung; ausser Zeit verlangsamen, das is bei mir iwie gebuggt). Darum kann ich quasi jede zur Verfügung stehende Spielweise nutzen, und am Ende renn ich doch wieder nur mit schwerer Daedra-Rüstung und OP-2-Händern rum, anstatt mich wie geplant auf Zerstörung und Beschwörung zu konzentrieren.

Wenn Du die Spielweise auf Dauer durchhältst wird es sicher funktionieren. Ich nutz am Ende eh immer wieder die für mich effektivste Methode.

Expertenantwort
von Shalidor, Community-Experte für skyrim, 8

Wie schon gesagt: Ja, es ist sogar das stärkste Build. Du kannst in Skyrim so spielen wie du willst. Es funktioniert alles. Manches besser, manches nicht so effizient. Aber es kommt ja eigentlich nur auf den Spaß an, den man dabei hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten