Könnt ihr uns die lateinischen Demonstrativpronomen ipse, ipsa und ipsum erklären?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ipse usw. ist ein Reflexivpronomen und heißt so viel wie selbst. Das Bezugswort in diesem Satz ist se. Narziss sieht sich selbst im Wasser. Diese Reflexivpronomen weisen immer wieder auf die handelnde Person zurück, während ein Demonstrativpronomen auch auf eine andere Person oder Sache als auf die handelnde Person verweisen kann. Narcissus se ipsum vidit: Narziss sieht sich selbst. Narcissus illum vidit: Narziss sieht jenen (eine andere Person).

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr mal auch andere Antworten lesen würdet! Zu ipse hatte ich vorhin gerade etwas Längeres geschrieben, dass es nämlich im Gegensatz zum Deutschen, wo es nicht dekliniert wird, in Latein seinem Beziehungswort folgt.
"se" ist reflexiv, ein Akkusativobjekt, und auch "ipsum" ist ein Akkusativ masculinum, denn es gehört zu "se". Dass man nun auf deutsch nicht sagt:
"er sieht sich als denselben im Wasser", sondern nur, "er siehst sich selbst im Wasser", hat nichts damit zu tun, dass es nicht trotzdem ein Akkusativ ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage mal, wen hat er gesehen und suche dann nach einem Akkusativ. Dämmert's jetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du den Satz den schon übersetzt?
Dann wäre es leichter erstmal in Deutsch das Bezugswort zu finden. Ich kenne die Übersetzung, aber ich denke, es wäre besser, wenn du es erst einmal selbst versuchst.
(Tipp: Narzisstisch = selbstverliebt ..... Spiegelbild.....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von becks2594
11.12.2015, 22:59

*denn

0
Kommentar von becks2594
11.12.2015, 23:08

Wie lautet eure Übersetzung? Vielleicht ist ja ein Fehler unterlaufen.

0
Kommentar von becks2594
11.12.2015, 23:26

Also: "se" ist diesem Fall das Wort, die dass sich "ipsum" bezieht. Ich gehe mal davon aus, dass ihr wahrscheinlich etwas irritiert wart, weil Narziss ja maskulinum ist und so nicht kongruent zu "ipsum" wäre, das neutrum ist.

0
Kommentar von becks2594
11.12.2015, 23:27

* in diesem Fall * (...), auf das sich (...).

0

Was möchtest Du wissen?