Könnt ihr mir Tipps geben eine Inhaltsangabe zu schreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal brauchst du eine Einleitung. Das muss nicht nur ein Satz sein, kann auch länger sein. Darin nennst du den Titel, den Autor und, falls gegeben das Erscheinungsdatum und den Verlag.

Dann kommt der Hauptteil. Wichtig ist, dass alles sachlich geschrieben ist. 

Ich glaube, im Schluss kann man die eigene Meinung dann mit einbringen, aber ich bin mir gerade nicht sicher, weil wir in meiner Schule die Inhaltsangabe irgendwie anders, als an anderen Schulen machen. 

Quäl mich zur Zeit auch mit Inhaltsangaben rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du an den einleitungssatz gedacht? Schreibe deine inhaltsangabe am besten stück für stück, nimm einfach alles außer freier meinung und details rein, und versuche es übersichtlich und ordentlich zu halten, dann dürftest du keine probleme mehr haben. Ich mache mir in dem text immer kleine abschnitte in denen wichtige sachen gesagt werden (von so 5-6 zeilen) und fasse die dann zusammen in einem satz. Das funktioniert sehr gut:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yoldascakir
22.11.2015, 18:02

Danke !
Mein einleitungssatz ist okey sagte sie .
Ich werde es so versuchen wie du es machst kommt mir logischer vor

1