Frage von jayjay213, 27

Könnt ihr mir helfen/antworten?

Hallo ihr lieben,und zwar geht es darum das ich gerade im Krankenhaus bin. ich habe gestern abend und heute morgen jeweils ein stück Wassermelone gegessen Die extrem viele kerne beinhaltet. ich habe mir aber nix dabei gedacht und habe sie (UNGEKAUT) mit der Melone runtergeschluckt. heute morgen nach dem stück berkam ich mega starke bauchkrämpfe, und schmerzen im Unterbauch. daraufhin musste mein papa sogar den Notarzt rufen der mich ins Krankenhaus gebracht hat. nach den Untersuchungen kam der verdacht auf Blinddarmentzündung,weil es auch auf dem Ultraschall so aussieht. jetzt muss ich bleiben und darf weder trinken noch essen,morgen wird nochmal blut abgenommen und ein Ultraschall gemacht. meine frage: kann es sein das ich mir durch die Melonen kerne Eine Blinddarmentzündung zugezogen habe?  antwort Nötig!

Vielen dank im voraus, LG.Jay

Antwort
von Nela97, 19

Ich hörte dass die Kernen von einer Wassermelone sogar gesund sind...

Antwort
von teacup3000, 12

Ja es ist möglich, dass sich ganze Melonenkerne an deinem Blinddarm festsetzen und dadurch eine Entzündung auslösen können. Am besten du informierst den Arzt auch darüber.
"Gut gekaut ist halb verdaut". Wenn du Melonenkerne isst, dann achte bitte immer darauf dass du sie nicht ganz schluckst.

Kommentar von jayjay213 ,

vielen dank! Ich warte ja nur darauf das der Arzt kommt,da ich ja auch schon überlegt habe ihm die info zu geben mit den kernen

Antwort
von Silenterino, 24

Es ist theoretisch möglich das Blinddarmentzündungen durch Fremdkörper hervorgerufen werden.

Könnte aber auch ein Zufall sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten