Frage von Isabel24, 67

Könnt ihr mir sagen ob der Satz stimmt?

Wir schreiben bald eine Arbeit über den 1. Weltkrieg. Dabei kommt auch sicher die Dolchstoßlegende vor. Meine Frage ist ob ich das mit der Dolchstoßlegende richtig verstanden habe und der Text stimmt. ↓

"Bei der Dolchstoßlegende handelt es sich darum, das Deutschland ihre Soldaten mit der Unterzeichnung des Waffenstillstand Vertrag von hinten sozusagen erdolcht haben, obwohl die Soldaten auf dem Feld nicht besiegt gewesen waren."

Ich weis nicht ob das wichtig ist, aber ich gehe in Bremen in die 9. Klasse einer Oberschule. Damit ihr wisst um welchen Leistungsstand es geht.

Danke im Vorraus

Antwort
von schmidtmechau, 15

Hallo Isabel24,

Vor allem solltest Du deutlich machen, dass es bei der Dolchstoßlegende um eine Behauptung von rechten Nationalisten ging, die den Krieg am liebsten unendlich fortgesetzt hätten und die mit ihrer Legende vom Verrat einen Umsturz der Weimarer Demokratie herbeiführen wollten.

So wie Du formulierst, klingt der Satz so, als sei das tatsächlich so gewesen. Ein Krieg ist aber nicht erst dann verloren, wenn der letzte Soldat tot ist!

Gruß Friedemann

Antwort
von TUrabbIT, 27

Inhaltlich soweit korrekt. Würde statt "Deutschland" "die deutschen Demokraten, vor allem die Sozialdemokraten" schreiben oder auch "die Regierung des Deutschen Reiches". Das ist genauer.

Rechtschreibung: ",dass Deutschland" nicht ",das Deutschland"

Stil: Ich würde es anders formulieren: "Die Dolchstoßlegende besagt, dass [...] sinnbildlich von hinten erdolcht haben, obwohl die Soldaten im Feld unbesiegt blieben."

Aber da musst du selbst schauen was besser zu deinem Schreib und Sprechstil passt.

Antwort
von SimpleQuestions, 40

Darum, dass
Vertrages

Mehr fällt mir nicht auf.

Antwort
von voayager, 29

stimmt so

Antwort
von yersiniapestis3, 21

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass das eher eine Propagandalüge der Nationalsozialisten ist.

Antwort
von Militaerarchiv, 21

Es fehlen z.B: die Streiks der Rüstungsarbeiter oder die der Matrosen von Kiel. Auch von ihnen fühlten sich die Feldsoldaten verrraten.

Antwort
von Angel1907, 37

Ist richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community