Könnt ihr mir helfen?Ich dreh noch durch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Den Probetag unbedingt ausprobieren, eine große Herausforderung. Die Angst, die du spürst, ist völlig normal. Konzentriere dich auf deinen Atem, in Gedanken mitsprechen einatmen - ausatmen. Diesmal bist du nicht direkt mit Kunden konfrontiert wie an der Kassa. Nur auf die Arbeit konzentrieren, wenn du abschweifst, denke an deine Atmung. Wenn dir das gelingt, merkst du evtl. Zuschauer gar nicht mehr.
Mit der Haltung machen, nicht denken - ist es ein Schritt in die Verbesserung deiner Zukunft, denn du hast eine Herausforderung bewältigt, egal wie es ausgeht.
Andere Jobs suchen, wie dir vorgeschlagen wurde, kannst du dann noch immer suchen, wenn es für dich nicht das Richtige war.
Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es mal mit net Job ohne Kunden erwehren probieren. In einem Lager, als Regalauffüller, Ablage, Tierheim, Gärtnerei, Getänkedienste, usw.

Da hast Du nicht den Druck vor ungeduldiger Menschen bestehen zu müssen. Das sind zwar nicht die tollsten Jobs aber du verdienst Geld und triffst ein paar Leute. Fühlst Du dich da wohl, kannst du immernoch in den Kundendienst wechseln. Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal möchte ich dir ans Herz legen das es Therapien gibt die dir bei deinem Problem gibt, meiner Meinung nach ist sowas ja auch schon eine Lebenseinschränkung.
Zweitens brauchst du wenn einen Job wo du dich wohl fühlst, sonst verkaufst du dich selbst eh nicht richtig und kannst den Job auch nicht ausführen wie erwartet.
Vielleicht teilst du lieber erstmal flayer, Werbung Zeitung oder ähnliches aus und erkundigst dich nach einer Therapie. Oder suchst dir einen Putz oder Büro Job, eventvorbereitung oder ähnliches wo du nicht direkten menschenkontakt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
30.06.2016, 10:36

Ich fange ja Ende August eine Verhaltenstherapie an.

0

Jetzt bekomme ich von meiner Schwester einen auf dem Silbertablet präsentiert. 

Sehe dies als Herausforderung und eher sportlich, weniger dramatisch!

Treffe eine Entscheidung!
Weiterhin schüchtern bleiben und eigenen Ängsten Macht geben
oder
mutig und vertrauensvoll in die Puschen kommen, um das zu tun, wonach dir ist.

Überprüfe!
Haben / hatten deine Ängste recht?
Oder liegst du falsch mit deinen eingeschränkten Gedanken über was auch immer?

Es gibt immer die Möglichkeit, Dinge zum Besseren zu wenden, wenn wir uns aufrichtig darum bemühen!
Tust du das?
Oder jammerst du lieber?
Es gibt kein Scheitern, kein Versagen, denn solange wir aus unseren Fehlern lernen, sind wir erfolgreich!
Lernst du aus deinen Fehlern, weil du wirklich was und dich ändern willst?
Oder willst du lieber so bleiben, wie du bist?
Gewinnen beginnt mit beginnen!
Willst du etwas Neues beginnen oder doch lieber beim Alten bleiben?

Entscheide dich! Egal für was. Hauptsache du bist damit in Frieden.

Wie hoch ist deine Entschlossenheit?
Wie sehr willst du es?
Darauf kommt es an. Sonst auf nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit bist du nicht alleine. Ich bin zwar keine Psychologe, aber es ist eine Eigenschaft von uns, immer zu denken, die ganze Welt würde über unser Verhalten reden. 

Motto: was werden die Nachbarn dazu sagen. 

Das interessiert keinen Menschen !

Mach den Versuch und denke einfach, dass du alleine bist. Wenn dann das Erfolgserlebnis eintritt, wirst du stolz sein wie Oskar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ploterzuila
01.07.2016, 15:09

Wenn man merkt das andere menschen einen angucken heist das sie sehr wohl darüber nachdenken vielleicht sogar zu neugierig sind

0

Du darfst nich überlegen was dir passieren kann und was du machst, ob dus richtig machst, und was passiert, wenn du "verkackst", Mach es einfach ohne Gedanken!

Dann klappts hoffentlich ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deinen Problemen solltest du dir vielleicht keinen Job mit viel Menschenkontakt suchen. Es gibt doch sicher genug andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
30.06.2016, 10:32

Eben nicht. Ich suche schon seit langem was geeignetes, aber ich finde ja nichts.

0

Bist du in ärztlicher Behandlung? Frag doch einfach den dich behandelnden Doc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
30.06.2016, 10:33

Erst wieder Ende August, deswegen frage ich ja hier.

0