Frage von Larax0, 77

Könnt ihr mir helfen ich weiß nicht was los ist? Bitte?

Also es ist so früher hab ich halt so 1 Woche vorher angefangen für Arbeiten zu lernen. Hab immer alle Hausaufgaben gemacht und war extrem fleißig und hab viel Gelesen auch im Haushalt ect. War ich hilfreich

Und jetzt seid ein paar Monaten lern ich nur noch 2-3 Tage vor einer Arbeit, Hausaufgaben lass ich mir oft schicken, lese kaum noch und bin halt extrem faul. Liegt es an der Pubertät oder so? Ps: ich hatte noch nicht meine Tage

Bitte nur ernsthafte antworten :)

Antwort
von Matahleo, 30

Hallo Larax0,

wenn du  faul wirst, dann liegt das an Dir, nicht an irgendwas anderem. Es kann natürlich sein, dass du dich in der Pupertät veränderst und einen anderen Rythmus bekommst, muss aber nicht.

Haben sich deine Noten  verändert, seit du dein Lernverhalten verändert hast?Vielleicht hast du ja nur bemerkt, dass du schlau genug bist auch mit weniger Anstrengung genauso gut zu sein.

Jedenfalls ist es die schlechteste Idee sich hängen zu lassen und nach einer Erklärung bei irgendetwas anderem als bei dir selbst zu suchen.

Reiß dich einfach zusammen und finde einen guten Mittelweg, der dich und deine Eltern befriedigt. Mehr brauchst du doch gar nicht.

LG Mata

Kommentar von Larax0 ,

Dankeschön, also meine Noten haben sich nicht so extrem verändert weil ich in einem Fach auch Nachhilfe bekommen habe... aufjedenfall danke für die Antwort

Kommentar von Matahleo ,

Gerne doch, ich denke wirklich, wenn wir nur bei irgendwem oder irgendwas danach suchen, warum ich so bin, anstatt bei mir selbst zu schauen, was mach ich grad durch, dann bringt das nicht wirklich was.

Auch ich muss mich oft zusammennehmen um nicht nur noch abzuhängen. Und wenn ich dann meinen inneren Schweinehund überwunden habe, irgendwas gemacht habe, das ich vorher halt nicht so wollte, dann stell ich ganz oft fest, dass es doch Spaß gemacht hat.

Also geht es das nächste Mal schon leichter mich zu überwinden. Und manchmal lieg ich halt doch nur auf der faulen Haut und freu mich, dass ich es mir erlauben kann.

Genieße das Maximum das du mit dem Minimum erreichen kannst.

Alles Gute dir :)

Antwort
von MysteryCookie, 14

das kenn ich , bei mir ist es genauso.... Bei mir war es wegen der Pubertät . Meistens ist das so und fast jeder wird nicht mehr so fleißig sein wie z. B in der 5. Klasse oder früher. Ich wurde fauler weil ich gemerkt habe das ich es auch so packe und immer noch gute noten habe

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community