Frage von FuerstVerres, 80

Könnt ihr mir helfen den Wert dieser Gegenstände zu ermitteln und denkt ihr man kann aus den Tassen noch trinken?

Und sind diese Flecken gesundheitsgefährdend oder harmlos?

Antwort
von Turbomann, 29

@ FuerstVerres

Du kannst es mal versuchen die in Kleinanzeigen an Zinnsammler zu verkaufen. Ist da ein Stempel (Firma) oder der Zinngehalt angegeben?

Der Zinngehalt sollte bei 92 oder 95 % liegen.

Es gibt auch Händler, die Zinn aufkaufen und die berechnen den Wert nach Gewicht. Die meisten verkaufen dann die Zinnsachen an Edelmetallrecycling - Firmen, die das Zinn dann einschmelzen.

Wir hatten 2012 auch einige Zinnsachen verkauft, Zinnbecher, Krüge, Teller und mehr. Das Gewicht betrug für alles ca. 7 kg Gewicht und wir bekamen dafür 42,-- Euro.plus Porto.

Unser Käufer war ein Privatsammler und die Sachen die wir hatten, die hatte er noch nicht.

Du musst nur aufpassen, die einen bieten dir nur 4,-- pro Kilo und andere vielleicht 6,-- Euro pro Kilo.

Du kannst aber auch mal das Internet nach Zinnsachen durchsuchen, vielleicht sind die Sachen die du hast, auch dabei und dann kannst du dich am Preis orientieren.

Willst du die evtl. doch auf Kleinanzeigen inserieren dann mache gute Fotos, wo man auch den Stempel gut sehen kann.

Antwort
von Margita1881, 23

Die Beliebtheit von Zinn hat stark nachgelassen, deshalb wird sich der Wert in Grenzen halten. Sicherlich gibt es noch einige Sammler, die sich diese Teile in ihr Bord stellen.

Selbst antike (über 100 Jahre alt) Zinnobjekte sind im Wert stark gesunken.

Antwort
von Pfefferk0rn, 13

Ich würde niemals etwas aus Zinn-Gefäßen trinken, schon mal gar nichts, was Säure enthält.

Viel Geld kannst du beim Verkauf nicht erwarten. Gehört das zum Familien-Erbe? Dann würde ich es in eine Vitrine stellen und in Ehren halten :-) 

Kommentar von FuerstVerres ,

Nein, ich erwarb es für ein wenig Geld aus dem Inventar einer Burg.

Inzwischen hat es einen schönen Platz gefunden, an dem es vor sich hin glänzen kann.

Bei den 3 Bechern steht aber 95% drauf, von daher kann man daraus trinken laut einigen Quellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community