Frage von Furkan1503, 107

Könnt ihr mir eure Meinung zu meinem gaming pc sagen und ob alles zusammenpasst?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Und Sind alle Kabel die ich brauche da (reichen die vom gehäuse?)

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 25

Hey!

Also ich hätt nochmal paar optimierungs Tipps für dich:

1). Das Mainboard ist schon langsam viel zu teuer für sein "alter", ich würd dir das von mir verlinkte eher empfehlen.

2). Du solltest dir einen größeren Lüfter holen, bzw. sollte er nen größeren Kühlköroper aufweisen, sonstn kannst Du brutales Übertakten locker vergessen, weil der Kühlkörper einfach nicht so viel Wärme abtransportieren bzw. erst aufnehmen kann!

3). Die R9 390 reicht auch, die R9 390X hat kein gutes P/L verhälltnis.

4). Der RAM ist der größte Murgs, warum 2400 mit ner 16 Latenz, für satte 88 Euro ,wenn Du auch 2133 mit Latenz von 13-15 haben kannst, was 5-15% schneller wäre???

5). Warum bitte so einen teuren Bildschirm, einer für 100 euro reicht doch auch, hauptsache ms stimmt?

6). Betreibsystem hätte ich allgemein nicht bei mf gekauft, das die verdammt teuer sind udn weiterhin solltest Du dir win 7 oder 8 kaufen, das verbraucht weniger RAM-speicher und ist auch nicht die NSA persönlich!

und zu guter letzt ist die SSD p/l nicht so prickelnd :D

Konkret ich würds so machen:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ahja, Netzteil solltest auf 600/650 Aufstocken wenn Du eine AMD nimmst!

;)

Kommentar von SimonDimon ,

man kann amd nicht verallgemeinern... Denn wenn er ne amd r9 nano nimmt sollte er nicht aufstocken :) Ansonsten stimme ich dir fast überall zu :)

Kommentar von Inquisitivus ,

OKey okey, AMD hat bei der Fury mal was vernünftiges gebracht okey :D

Kommentar von Agentpony ,

Warum bitte so einen teuren Bildschirm, einer für 100 euro reicht doch auch, hauptsache ms stimmt?

Gibt doch irgendwie kaum Blöderes, als 1000€-1500€ in einen Rechner zu buttern, bei dem zwei Drittel des Budgets nur verbraten werden, um ein hochqualitatives Bild zu erzeugen... und dann stellt man sich so ne Käsereibe auf den Schreibtisch...

300€ ist nun nicht wirklich teuer für einen Monitor. Wer sich gerne den sprichwörtlichen Augenkrebs holt, mag mit €100 bedient sein.

Aber Optik, Bildqualität, 1440p und IPS Display - it´s a thing.


Kommentar von Inquisitivus ,

Ohoo! Da hat uns der Profi dann doch noch gefunden danke... ;)

Also worauf sollte man nun konkret achten beim Bildschirm kauf? ;)

Antwort
von Redgirlreloadet, 64

Past und sollte alles dabei sein...kleiner Tipp meiner Seits aber noch ich würde mir Billig ein Windows 7 besorgen und auf 10 updaten, spart bischen Geld (Installation über 7 Key möglisch ohne das du erst 7 aufspielen mußt)


Kommentar von Furkan1503 ,

kannst du mir noch eine gute wlan box für den pc nennen mit dem ich gut online spielen kann

Kommentar von Redgirlreloadet ,
Kommentar von Furkan1503 ,

mit dem kann ich spiele wie gta5 online spielen?

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Ich hab zumindest mit Final Fantasy 14 keine Probleme, ich kann dir aber nichts zum Ping sagen da FF14 das nicht anzeigt

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 39

Passt alles und ist auch eine wirklich gut durchdachte Zusammenstellung :) Ich würde aber ein paar Änderungen Durchführen.

Fangen wir beim Netzteil an: Deine Grafikkarte zieht ca 375 Watt... Der Prozessor ca 90 Dann landest du bei  465 Watt. Rechnet man noch mindestens 50 Watt für den Rest obendrauf bekommst du um die 520 Watt. Nun hast du einen Puffer von 30 Watt, was wirklich ziemlich knapp ist. Außerdem haben Netzteile die beste Effizienz bei ca 70% Auslastung. Daher lieber ein 600/65o Watt Netzteil kaufen.

CPU, Grafikkarte, RAM und cpu Kühler sind gut Die HDD auch.

Bei der SSD würde ich eher zu einer Crucial MX 200 greifen, da diese MLC Speicherchips verwendet, welche deutlich langlebiger, als die TLC chips von Samung sind.

Monitor ist auch gut, genauso wie das Kabel, Maus, Tastatur, Gehäuse und Blueray Toaster, wobei ich mich frage, ob man einen Blueraybrenner wirklich braucht :D

Nun bleibt nur noch das Mainboard... Ich würde zurzeit lieber zu MSI greifen. Diese haben eine Cashback Aktion, bei der du bis zu 40€ zurück bekommst.

Hier würde ich dann das MSI z170a g-45 gaming nehmen. Kostet so 160€ du bekommst aber 25€ cahsback und somit für 135€

Zusammenfassend würde ich das Mainboard wechseln, ein besseres Netzteil nehmen, eine andere SSD nehmen und evtl den blueray toaster überdenken:)

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG Simon :)

Kommentar von Furkan1503 ,

1. danke bro

2. kannst du mir noch eine gute wlan stick empfehlen mit dem ich z.b. gta 5 online spielen kann

Kommentar von SimonDimon ,

ich würde da keinen wlan stick nehmen, sondern eine kArte in den PC bauen. Diese haben viel bessere Antennen und sind schneller :) Empfehlen kann ich da Asus TP link hatte bei einem Kollegen von mir Probleme mit win 10.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Asus-PCE-N15-2T2R-PCIe-300MBit_741944...

Das ding steckst du genau wie ne Grafikkarte in deinen PC und fertig :)

LG

Kommentar von Furkan1503 ,

danke

Kommentar von SimonDimon ,

kd bro :D

Kommentar von Furkan1503 ,

der zeigt bei dem produktdatenblatt, dass er eine pci schnittstelle brauchz

Kommentar von SimonDimon ,

hat das Mainboard ja uahc :) die Karte benötigt einen PCIe x1 Anschluss, dein Mainboard hat davon ja noch 4 Stück frei :) Daher hast du sogar noch 3 frei, wenn du die Karte eingebaut hast :)

Kommentar von Agentpony ,

Die Lebensdauer ist für den Heimanwender bei allen Top-SSD nur noch eine theoretische Größe. Bis die überhaupt an die garantierte Grenze geraten (die echte liegt meist weit höher), sind wir bereits beim 5- bis 10fachen der Speichergrößen von Consumer-SSD angelangt.

Und man könnte dem entgegensetzen, daß die 850 Evo dafür kleine Leistungsvorteile hat. Naja, so oder so kosten sie ähnlich und man macht mit beiden nichts falsch.

Die MSI-Cashbackaktion ist übrigens quasi vorbei.

Kommentar von SimonDimon ,

Ja das stimmt leider... Aber noch läuft sie :)

Kommentar von Agentpony ,

Das isses ja gerade, nur noch heute. Und im Prinzip bräuchte man dann ein Rechnungsdatum (nicht Bestelldatum) von heute. Nur arbeitet wahrscheinlich niemand.

Antwort
von AlexPeter12, 40

Also den Bildschrim kannst du schon mal günstiger bekommen

z.b auf Amazon gib mal den Monitro ein

Asus VX Serie VX24AH

und du findest sogar einen 27 Zoll Bildschirm für etwa 240 Euro

Kommentar von Furkan1503 ,

kannst du mir noch eine gute wlan box für den pc nennen mit dem ich gut online spielen kann

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Aber nur Full HD seh dir mal an welche auflösung er haben will

Antwort
von uni61182, 43

Prozessor ist Mist! es fehlen die Anschlusskabel für die SSD und die HDD

Kommentar von Furkan1503 ,

welche brauch ich ?

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Seit wann ist ein Skylake I5 mist ??? solche Kabel bekommst du bei jeden Mainbord und jeder festplatte nachgeworfen

Kommentar von SimonDimon ,

Du hast auch keine Ahnung -.- Der Prozessor ist ziemlich gut und die Kabel sind beim mainboard mit dabei :D

Kommentar von uni61182 ,

nun der prozessor ist in der aktuellen Leistungsübersicht Platz 21! die 100 eur Aufpreis lohnen sich, will man nicht nächstes Jahr sich nen neuen Prozessor kaufen, weil der i5 dann schwächelt. richtig bei nem board sind meist 1-2 sata kabel dabei. er will aber 3 Komponenten anschließen und nicht 1! http://www.gamestar.de/hardware/prozessoren/intel-core-i5-6600k/test/intel_core_...

Kommentar von SimonDimon ,

Ja bei so günstigen Boards, mit denen du arbeitest.... Bei hochwertigen Boards sind meistens 4 Stück dabei :)

Kommentar von Agentpony ,

Man kann jedes aktuelle Spiel problemlos mit einem Sandy Bridge-i5 von vor 5 Jahren spielen... "Prozessor ist Mist"..."nächstes Jahr schwächelt der"...ja klar.

Kommentar von uni61182 ,

ok. spiel mal Ark survival auf hohen einstellungen. da sagt deon sandy aber öööööh, warte mal, ich rechne mal eben

Kommentar von Agentpony ,

Ark ist kein aktuelles Spiel, sondern Work in Progress und nicht fertig optimiert. Und wenn wir schon Kirschen picken, dann stellt man da Rise of the Tomb Raider dagegen, daß kaum CPU-Abhängig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community