Frage von PaulFriaul, 93

Könnt ihr mir einen guten aber nicht so teuren Gaming PC empfehlen?

Hallo. Ich hätte gerne einen Gaming PC bis 600€. Könntet ihr mir einen vorschlagen oder muss ich mir einen selber zusammenbauen?

Antwort
von GermanyExpert, 34

Hui,

Eine gute Zusammenstellung wäre :

Intel Core i5 4460 (3,2 Ghz)



ASrock B85M Pro3 mATX



ASUS R9 380 Strix (4GB GDDR5)



8GB Crucial BallistX Sport (1600Mhz)



1000GB Seagate Barracuda (7200rpm)



Cooler Master G450M Modular (80+ Bronze)



Sharkoon VG4-W Midi Tower (USB3)



LC-Power Cosmo Cool 120 (120mm)



LG GH24NSD1 DVD (Brenner)


Bei Fragen melden !

mfg GermanyExpert

Kommentar von PaulFriaul ,

Okay Danke ^_^

Antwort
von Thebestasker, 45

Hey,

wenn es kein 0815 Büro-PC sein soll, IMMER zusammenstellen und -bauen.

MFG

Antwort
von XXXNameXXX, 44

Selber zusammen bauen ist immer besser und ist einfach

Antwort
von NMirR, 21

I5 und 380x den Rest wie es passt.

Antwort
von Hohlenus, 49

Gerade in dem Preisbereich würde ich es dir raten einen PC selber zusammenzubauen, wenn du einigermaßen mit Technik umgehen kannst und vielleicht einen Kollegen hast, der sowas schonmal (erfolgreich) hinter sich hat. Zusammenstellen der Teile kann ich für dich machen, falls du möchtest.

Hoffe das hilft dir weiter

Kommentar von PaulFriaul ,

Ja, kannst du sie mir bitte zusammenschreiben? ^^ Habe in diesem Bereich überhaupt keine Ahnung.

Kommentar von Hohlenus ,

eine Frage noch: brauchst du WLAN? oder reicht LAN aus?

Kommentar von PaulFriaul ,

Wlan wäre gut ^^ Habe bei meinem jetzigen kein Wlan und musste mir einen stick der wlan empfängt kaufen, was aber nicht konstant funktioniert.

Kommentar von Hohlenus ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

So das wär der erste Entwurf. Das Teil reicht für fast alle Spiele locker aus. Der einzige Nachteil: Du hast keine SSD. Musst dich entscheiden, ob du ca. 70€ mehr zahlen willst und dafür einen schnelleren Computer, der in wenigen Sekunden hochfährt. Aktuell ist nur ne HDD drin. Für etwa 20€ mehr kannst du sonst die HDD entfernen und eine Seagate 1000 GB SSHD nehmen. Die sorgt auch für etwas mehr Geschwindigkeit beim Starten von Programmen und Öffnen von Dokumenten.

Kommentar von Hohlenus ,
Kommentar von Hohlenus ,

Wenn du noch Fragen zum Windows installieren hast, schreib einfach. 

Wenn du etwas günstiger bleiben willst, nimm die GraKa und entferne die GTX 960

 http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-Radeon-R7-370-Gaming-4G-Ak...

Die hat aber auch etwas weniger Power

Kommentar von NMirR ,

nimm eine 380/ 380x die ist besser als die 960 und ca. gleich teuer.

Kommentar von Hohlenus ,

Hab sie selber. Jedoch hat sie einen sehr großen Stromverbrauch, was bei diesem NT zu Problemen führen könnte.

Antwort
von Xeneo, 38

Hallo,

selber bauen wäre bei so einem Preis nicht verkehrt ansonsten fertig dann so einer:

https://www.alternate.de/ALTERNATE/GAMER-BASIC-Rev-B-PC-System/html/product/1251...

Kommentar von Hohlenus ,

HAHAHAHAHHA i3 :D

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Billiges Sharkoon-Netzteil, schwache CPU und schwache GPU, nur Boxed-Kühler...

Kommentar von SniperFreak62 ,

Du lachst? Ein i3 ist stark.

Kommentar von NMirR ,

der i3 ist wirklich nicht das schlechteste bei dem Preis. Lachhaft sind eher GPU und Festplatte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten