Frage von EricWib, 126

Könnt ihr mir einen editing Pc für unter 800€ zusammenstellen?

Ich benötige eine Workstation hauptsächlich für Grafikediting, also genauer für digital painting und 3D-Modellierung. Vll. spiel ich auch noch etwas Gta V (steht aber nicht im Vordergrund)

Besondere Wünsche:

Ssd 128gb + hdd 1000gb, ein kleines Gehäuse (matx/ itx - je nach preislicher Auswirkung/ wenn das möglich ist), möglichst leise Lüftung

Ich bedanke mich im Voraus

Antwort
von GermanyExpert, 58


Intel Core i5 4460 (3,2 Ghz) 

ASrock B85M Pro3 mATX

Sapphire R9 390 Nitro (8GB GDDR5)

8GB Crucial BallistX Sport (1600Mhz)

1000GB Seagate Barracuda (7200rpm)

120GB SanDisk Ultra II

500W LC-Power Gold Series (80+ Gold)

Sharkoon VG4-W Midi Tower (USB3)

LC-Power Cosmo Cool 120 (120mm)

LG GH24NSD1 DVD (Brenner)

Das wäre ein Optimale Zusammenstellung für's Gaming und Rendern 

Für GTA V wird es aufjedenfall für ''Hoch'' 60fps reichen 

MFG Ben-GermanyExpert

Antwort
von R3HAX, 70

Von mir sähe das in etwa so aus:

1 x [url=https://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1420369]Intenso High Performance SSD 120GB, SATA (3813430)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1290386]Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1151326]Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR4-2400, CL16 (BLS2C4G4D240FSA/BLS2K4G4D240FSA)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1282069]MSI R9 390 Gaming 8G, Radeon R9 390, 8GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V308-041R)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1318981]ASUS B150M-C D3 (90MB0MX0-M0EAY0)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1400061]Samsung SH-224GB schwarz, SATA, bulk (SH-224GB/BEBE)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1328968]Sharkoon T3-W grün mit Sichtfenster[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1361850]be quiet! System Power 8 500W ATX 2.4 (BN241)[/url]

Das Gehäuse und das Netzteil sind nicht grad die krassesten, dafür hast du recht starke GPU mit 8GB VRAM. Ich würde an deiner Stelle auf günstigere Preise für GTX 1070 oder auf die bald erscheinende R9 480 warten.

Kommentar von EricWib ,

cool, danke das hilft mir auf jedenfall weiter

Kommentar von R3HAX ,

Für 100€ mehr kämst du derzeit zu einem hochwertigerem System, da könntest du ein Deep Silence 3 (Gehäuse), ein moderneres Mainboard und eine höher getaktete CPU verbauen, wenn du nicht mehr ausgeben kannst/willst, kann ich das aber auch verstehen.

Kommentar von R3HAX ,

Ein kleiner Tipp: Hier auf der Plattform treibt sich ab und zu ein User mit seeeeehr viel Ahnung rum, wenn er deine Frage nicht beantwortet und du dir noch unsicher bist, dann schick ihm mal eine Anfrage und frag ihn via PM: JimiGatton

Kommentar von DGsuchRat ,

Wird unbedingt DDR4 RAM benötigt?

Kommentar von R3HAX ,

Hast recht, ich seh grad, dass das MB eig für DDR3 ausgelegt ist, danke für den Hinweis !

Kommentar von iParadox15 ,

Für Skylake Prozessoren, ja. Kosten aber ähnlich viel heutzutage und würde ich daher empfehlen, weil Du in dem Zusammenhang auch den neueren 1151 Sockel besitzt.

Kommentar von iParadox15 ,

Du empfiehlst ihm einen DDR3 RAM zu einer Skylake CPU. Interesannt...

Kommentar von R3HAX ,

Schau dir bitte mal das MB an, es hat 4 DDR3 Dimm Slots.

Kommentar von iParadox15 ,

Ich sehs schon. Würde aber das MB nehmen: http://www.mindfactory.de/product\_info.php/Gigabyte-GA-B150-HD3P-Intel-B150-So-... Kostet nur 10€ mehr. ATX-Größe, DDR4 RAM, M.2 Schnittstelle und einen besseren Soundcodec. Viele OnBoard Sound Lösungen sind gar nicht zu vergleichen mit externen Soundkarten.

Solltest Du dich für das MB entscheiden musst Du diese RAM Riegel dazu kaufen: http://www.mindfactory.de/product\_info.php/8GB-Crucial-CT2K4G4DFS8213-DDR4-2133...

ne R9 390 ist Geldverschwendung jetzt. Wenn er Workstations betreibt und mit Photoshop etc arbeitet kommt es doch auf die CPU an. Da würde ich eine bessere nehmen hingegen.

Kommentar von EricWib ,

Nochmal danke an alle die mir zahlreiche Tipps geben und mir weiterhelfen ;) Ich werd mich ma bezüglich eurer anmerkungen informieren

Kommentar von EricWib ,

@iParadox15 welche cpu und welche Graka empfiehlst du in meinem Fall? 

Kommentar von iParadox15 ,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Also ich würde das so machen. Je nachdem mit welchem Programm Du 3D Modelling betreibst, also Maya etc würde ich eine GTX 960 oder R9 380 empfehlen. NVIDIA ist die CUDA Technologie vorbehalten, was einige Programme unterstützen. GTX 960 mit 4GB von MSI.

Kommentar von iParadox15 ,

Übrigens: den i5 6600K kannst Du auch ziemlich stark übertakten. 4,6 GHz sind drin, würde ich aber schrittweise übertakten. Anbei ein guter CPU Kühler. Zum Übertakten würd ich mir dann noch einen Guide durchlesen. Das wichtigste ist immer die Temperatur beobachten und ob das System mehrere Stunden unter Last stabil läuft.

Antwort
von DGsuchRat, 79

800€ werden reichen. Auf guten Prozessor (i5) und Nvidia oder AMD GPU setzen.
Arbeitsspeicher mindestens 16GB DDR3.

Kommentar von GelbeForelle ,

wow, das Grenzt das ganze auf so ziemlich jede gpu und die häufigsten CPUs ein

Kommentar von DGsuchRat ,

Ja grenzt nicht gut ein aber wenn man noch n bissl googelt und vergleicht findet man das Richtige.

Antwort
von Ervo17, 68

Diese Arbeit wird dir keiner abnehmen. Bei so vielen Wünschen hast du denk ich mal das erforderliche Wissen, um es selbst zu tun. Sei nicht zu faul.

Du kannst dir einen PCzusammenstellen und hier posten. dann beurteilen wir ihn  gern.

Kommentar von EricWib ,

ich kenn mich leider nicht mit der Kompatibilität verschiedener Bauteile aus :(

Kommentar von EricWib ,

ich dachte mir, dass manche Leute vll. spaß daran haben oder Vorschläge

Kommentar von lMartinl ,

doch kannst du mach einfach oder schau auf youtube 

Kommentar von R3HAX ,

Es gibt hier durchaus Leute, die gerne helfen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community