Könnt ihr mir eine Kamera für gute Videos empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du profi-qualität mit hoher framerate willst dann musst du auch entpsrechend geld ausgeben. oder gebe dich mit einfacher qualität zufrieden.

es kommt auch drauf an, ob du einen camcorder haben willst oder ggf. auch mit einer guten DSLR videos aufnehmen möchtest. diese kameras haben ab einer mittleren preisklasse immer eine gute video-funktion und können meist in HD aufnehmen.

hier mal ein link zu einer älteren canon. du kannst auf der seite auch neuere modelle aufrufen und vergleichen.

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Canon\_EOS\_550D/6445.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
30.10.2016, 17:23

Mir ist klar, das Qualität kostet. Es ist ja nicht so, dass mir das nicht wert ist - jedoch verdient man als Schüler nicht sonderlich viel Geld. :/

Deshalb suche ich auch generell nach nicht ganz so teuren Dingen oder überlege mir vorher, ob ich das wirklich benötige, was ich im Moment gerne hätte. Bei einer etwa 300€ Kamera zum Beispil kann ich meinen Vater fragen, ob er mir eine zu Weihnachten schenkt.

Was für ein Gerät es sein soll?

Ich will nur 60 FPS Videos, sie müssen nicht einmal auf HD sein. Selbst bei etwas älteren Geräten gibt es ja schon Anschlüsse für Computer, deshalb: Mir egal, ich will nur eine gute Framerate!

Das Problem ist halt, dass man (oder ich) diese bei Kameras nicht so oft findet und das auch so ziemlich immer mit guter Auflösung etc. kombiniert wird und die Preise dort automatisch in die Höhe schießen. Aber ich erzähl dir hier wohl nichts neues.

Die Kamera die du mir hier vorschlägst entspricht (fast) genau meinen Wünschen. 60 FPS, Full HD, gebraucht keine 300€... Top.

0

Für Videos macht man mit Panasonic keinen Fehler. Alternativ schlage ich die Sony A5100 vor, da sie auch 1080p50 aufnimmt. Allerdings überhitzt die Kamera bei längeren Videos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

60fps werden maßlos überschätzt aber wie wäre es mit einer GoPro?

https://de.shop.gopro.com/EMEA/cameras/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
30.10.2016, 17:14

Ich bin anderer Meinung. Ich finde eher, dass eine gute Framerate etwas unterschätzt wird, allerdings bin ich mir bewusst, dass ich mich da ein bisschen mehr hineinsteigere als andere.

Laut der Webseite nimmt da aber keine mit 60 FPS auf - nicht mal die angeblich beste GoPro überhaupt für über 400€. Oder habe ich was falsch verstanden?

0

Zuerst einmal kommt es darauf an, was für Videos du machen willst. Wenn du eine kompakte allround-Kamera haben willst und dich nicht viel um Fokus etc kümmern willst, dann würde ich dir einen Camcorder empfehlen. Ich habe den Panasonic HC-V250 und benutze ihn selbst schon über 2 Jahre für Youtube. Er nimmt FullHD mit 1080p50 auf. Ich finde, das reicht völlig und ist sehr komfortabel, wenn du den Camcorder schnell verstellen willst und dich nicht mit dem Fokus rumschlagen willst.
Wenn du Sportvideos o.ä. machen willst, solltest du dir eine Actioncam raussuchen. Dazu kannst du zB. bei GoPro gucken oder auch bei Sony. Ich hatte mit dem Gedanken gespielt die Sony FDR-X1000 zu kaufen, da ich sie besser als die GoPro Hero4 finde.
Willst du Videos machen, die nicht so lange gehen (unter 30min) und in denen du nicht sehr viel fokussieren musst, ist eine Spiegelreflexkamera geeignet. Diese werden auf Youtube sehr oft für VLogs etc. benutzt. Ich besitze die Canon EOS 700D und nutze sie ebenfalls für Youtube, für Reviews. Kann sie auch nur empfehlen. Habe damit keine Probleme und sie macht super Bilder/Videos. Ist allerdings über deinem Budget. Wenn es eine DSLR sein soll, guck am besten bei bekannten Marken, wie Canon, Nikon, Sony etc. und lies dir Testberichte von einzelnen Kameras durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
30.10.2016, 20:08

Was auch immer eine DSLR sein soll. Jedenfalls: Meine Güte mir doch wurscht!

Denke ich mir jedenfalls. Laut deiner Aussage sollte ich nun voll und ganz auf eine Spiegelreflex setzen. Fragt sich nur welche. Ich kenne mich wie bereits in der Fragestellung geschrieben null mit Kameras aus.

Also, bedienen kann ich sie schon, ich weiß nur nicht welche Kamera wofür geeignet ist und so. "Vorläufig" dachte ich an die GoPro HERO Session. 230€, Full HD, 60 FPS, Wasserdicht... Passt.

Eigentlich brauche ich nur eine Kamera für innerhalb der Wohnung, aber ich meine, warum nicht?

Hättest du einen besseren Vorschlag?

0