Frage von laurasophiepia, 76

Könnt ihr mir eine gute Gitarre für max. 500euro vorschlagen (Akustik)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lotjotun, 55

Hi! 500€ ist ne super Basis. Kommt jetzt darauf an was du möchtest? Bei Konzertgitarren bin ich raus. Ich besitze 15 Gitarren, auch Konzert, aber hauptsächlich Western. Wieviel Ausstattung brauchst du? Tonabnehmer, Eq etc. & und für was brauchst du die Gitarre? Zuhause klimpern, Kneipensession, Alleinunterhalter oder fette Stage?
Aus dem Bauch heraus als erster Tipp YAMAHA FGX720.
Bringt aber nix der Tipp, es muss dir passen.
Das kann ich aber mal so zum Thema sagen.

Sigma stellt Top Gitarren her, hab mir vor kurzem eine Halbakustische Parlor von Sigma für 280€ gekauft. Sie ist klein aber Oho, ist für unterwegs und Bluessession im Freien angeschafft worden

Ein super Allrounder ist die Gs mini von Taylor. Kostet aber Halbakustisch knapp unter 700€.

Zuhause spiele ich viel auf meiner Washburn wd7sce (momentan 279€ kann alles, ausgewogener Sound, nicht zu präsent, aber da, hab ich auch Live gerne dabei), ist auch Halbakustisch.

Live spiele ich gerne meine Yamaha Ls6 ARE (579€ und die hat im Normalbetrieb echt Dampf, ist edel verarbeitet und spielt sich wie eine im 1200€ Segment.)

Meine Baby Taylor (449€) spiele ich meist, wenn ich Aufnahmen mache und die Gitarre nicht direkt abnehme. Sie hat einentollen boxy Sound, Hammer Tonabnehmer, aber ist im allgemeinen sehr eingeschränkt. Ist auch klar, durch den kleinen Body!

Der Rest bei mir Zuhause sind Standard Konzertgitarren z.b. Höfner, eine Mandoline,12 Saiter von Cort oder unterschiedliche Ukulelen von Kala.

Ich habe meine Gitarren immer im Shop angespielt und die mit dem besten Sound, Handling und Preis gekauft. Ist auch viel Geschmack dabei. Wenn man den Sound einer Martin will, muss man schon ca. 1600€ investieren. Der beste Tip ist von mir an dich: überlege dir, wie und wo du die Gitarre einsetzen willst. Geh in ein großes Musikhaus (viel Markenauswahl) und such dir einen Verkäufer der Ahnung hat (manchmal auch schon schwierig). Nimm dir Zeit und lass dir mal was zwischen 350-700€ zeigen. Zur Not etwas warten, sparen und dann kaufen. Ist hart, zahlt sich aber aus.
Viel Glück und immer ein gutes Riff unter den Fingern. Lass was von dir hören wie es ausgegangen ist.

Antwort
von OnkelSchorsch, 49

Western oder Konzertgitarre?

Für 500€ bekommst du schon ordentliche, aber noch keine guten Konzertgitarren.


Bei den Westerngitarren gibt es für 500€ bereits richtig brauchbare Gitarren, die man durchaus auch schon als gut bezeichnen könnte.

Beispiele:

Diese Framus Legacy (mein aktueller Dreadnaught-Tipp in dieser Preisklasse)

https://www.thomann.de/de/framus\_fd\_14svce\_vnt\_legacy\_series.htm

In älterer Form diese The Loar:

https://www.thomann.de/de/the\_loar\_lh\_250\_sn\_vintage\_sunburst.htm

Und diese Ovation:

https://www.thomann.de/de/ovation\_celebrity\_ce44p\_pd.htm

Ich selbst spiele eine The Loar (ein ähnliches Modell wie angegeben) und eine Ovation aus derselben Baureihe und bin damit extrem zufrieden.

Antwort
von kaiseridell, 51

Spanische Gitarren sind sehr gut. Informier dich mal in ein Musikgeschäft, das ist am besten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten