Frage von Kittyseverywere, 62

Könnt ihr mir ein Videoschnittprogramm empfehlen?

Meine Freundin möchte nun YouTuberin werden und hat das Problem, dass ihre Videos auf YouTube an den Seiten schwarze Balken haben und das Bild deshalb kleiner ist. Sie benutzt den Movie Maker und da sie noch am Anfang ist sollte das Programm kostenlos sein. Man muss damit irgendwie das Format ändern. Wir haben schon ein paar Programme ausprobiert, aber diese haben immer Werbung für sich gemacht, indem sie ihr Logo mitten auf das Video gesetzt haben. Sollte natürlich auch nicht passieren. Ich frage mich wirklich wie andere YouTuber es hinbekommen das das Video das Perfekte Format hat, denn manche benutzten ja auch den Movie Maker und dennoch sind keine schwarzen Balken vorhanden. Kann uns irgendjemand helfen? Danke schon mal für eure Antworten :D

Antwort
von Lazarius, 12

Versuch es doch mal mit der kostenlosen Version von VideoPad.

Aber das Programm wird nach einiger Zeit zur Sparversion, funktioniert aber noch, wenn auch etwas eingeschränkt. Um Erfahrungen zu sammeln, ist es sehr gut geeignet.

Alle Grundfunktionen eines Videobearbeitungsprogramms sind in der Freeware-Version von VideoPad enthalten. Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Von der Herstellerseite oder bei freeware.de unter Download findest du eine deutsche Programmversion.

Tipp: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

Für etwas Fortgeschrittene: VSDC Free Video Editor.

Der "VSDC Free Video Editor" ist wahrscheinlich zurzeit der beste kostenlose Video-Editor und kann alle gängigen Formate verarbeiten. Es lassen sich auch Bildschirmvideos damit aufzeichnen. Das Programm benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit. Das WEB kann dabei mit Tutorials helfen.

computerbild.de/download/VSDC-Free-Video-Editor-9561489.html

Viel Spaß und LG

Antwort
von CreaxydragonJay, 17

Ich ich finde das Programm Camtasia als Schnittprogramm sehr gut. Mans kanns 30 Tage oder so gratis testen, muss es aber dann kaufen. Ich selbst mache youtube und liebe das Programm. Super für einsteiger, denn so teuer ist es auch net

Antwort
von EpyksHD, 17

shortcut ist kostenlos und gut, denoch würde ich im späteren verlauf zu besseren Programm wie Sony vegas raten (wie mans beschafft ist ja egal ;) )


Antwort
von LeonvonWedel, 34

Cyberlink PowerDirector 14 ist sehr gut, benutze es selber.

Kommentar von Kittyseverywere ,

Ist aber nicht kostenlos oder?

Kommentar von LeonvonWedel ,

Nicht direkt :D

Antwort
von kkekse, 10

Also ich verwende filmora kost zwar 40€ ist aber super

Lg kkekse

Antwort
von matscraft1, 28

Ich sag einfach mal alles was ich habe,

Aufnahme:oCam

Schnitt:Windows Movie Maker, Auvidemux

Ton:Audacity oder auch die oberen 

Kommentar von Kittyseverywere ,

Kann man mit Auvidemux das Format von Videos ändern?

Kommentar von matscraft1 ,

Ja, sollte man. probiers einfach mal aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community