Frage von Austria20, 105

Warum blockiert er mich nicht und diskutiert weiter?

Hey,

als erstem möchte ich euch Bescheid geben, dass ich der Grammatik Problemen habe, dass ihr euch nicht wundern.

Vor 2 Wochen hatten wir uns geschritten. Meine Kumpel will den Kontakt abbrechen, weil er mir nicht vertrauen kann.

Am nächsten Tagen hat er bei mir normal gemeldet.

Am Mittwoch habe ich ihm geschrieben, wirkt er genervt. Er ist immer noch sauer auf mich, weil ich meine Meinung ihm gesagt hat. Ich habe nur meine Meinung gesagt, was ich über seinem Freunde denke. Ich wollte ihm ja helfen. Er fühlt sich von meiner Meinung angegriffen. Ich habe auch ihm entschuldigt, dass es nicht böse gemeint. Dann sagt er schon 5. mal, dass er Kontakt abbrechen will und soll die Nummer löschen.

Am nächsten morgen (gestern) um 7:30 streitet er weiter. Er hatte die ganze Nacht wegen mir Bauchschmerzen gehabt. Er kann nicht telefonieren, weil er aus Wut sein Handy geworfen hat. Der Lautsprecher ist kaputt. Dann sagt er 10. Mal, dass er ruhe will. 3 min später schreibt er weiter.

Ich habe ihm auch gesagt, dass er mich auch oft verletzt hat. Da streitet er ab. Ich habe ihm schon gesagt, dass ich ihm verliebt war. Deshalb habe ihm nicht erzäht, weil er mich wieder verletzt werden. Das habe ich ihm gesagt.

Ich hab ihm gesagt, dass ich Kontakt abbrechen will und ignoriere. Weil es nicht bringt. Aber er streitet weiter.

Ich verstehe sein Verhalten nicht. Ich habe ihm gefragt und gesagt, dass ich sein Verhalten nicht versteht und er komisch verhält. Er streitet diese Frage ab.

Da habe ich 2 Stunden mein Handy ausgemacht. 2 Stunden später bekomme ich 10 Nachtrichten vom ihm. Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht mehr streitet will. Dann sagt er, dass er auch nicht mehr streitet will.

Könnt ihr mir ein Rat geben, warum blockiert er mich nicht und er diskutiert weiter?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chlepf, 59

für mich ist das ein Zeichen dafür, dass er etwas von dir hören will. er kann die Dinge nicht beenden wie er es wollte, da er dich immer noch mag. er will diese Freundschaft nicht beenden, doch er hat das Gefühl hintergangen zu werden. aber du hast richtig reagiert, denn eine Freundschaft sollte steht auf einer ehrliche ebene sein. jedoch muss man die Worte sorgfältig verpacken, denn ein Mensch aus dem Freundeskreis kann einem am meisten verletzen. wenn dir die Freundschaft wichtig ist, so lass ihm ausreden, mach dich selbst ein wenig schlecht und entschuldige dich öfters. sag ihm positive Dinge die er nicht erwartet hätte. gehe aber nicht allzu sehr auf die geäußerte Kritik ein. manchmal dauert es länger aber auch er wird sich beruhigen. schreibe ihn vorläufig jedoch nicht mehr an, sondern antworte nur wenn er sich meldet. so kann er den Abstand und die zeit die er braucht selbst bestimmen. das kommt schon wieder :)

hoffe ich konnte helfen ^^

Kommentar von Austria20 ,

Ich habe ihm oft entschuldigt, wenn er angegriffen wegen Meinung ist.
Ich will auch vertragen, aber er will nicht. Blocktiert tut er nicht. Da
habe ihm blocktiert, aber diskutiert er weiter. Ich habe ihm gesagt,
dass ich nicht streitet will. Er hat auch keine lust zu streitet. Dann
lass er mich ruhe. Aber mich nicht blocktiert.

Antwort
von Verliebt3, 38

Wenn, du mit ihm Kontakt abrechen willst. Dann wird's echt ein große's Problem zwischen euch beiden glaube mir das ist mir mal auch fortgekommen 

Antwort
von sveja26, 39

Wieso blockierst du ihn nicht einfach und gibst ihm so erst gar nicht die Möglichkeit, zu diskutieren?

Kommentar von Austria20 ,

Ich habe ihm blocktiert. Aber er schreibt mich bei sms weiter. Er hat keine lust zu telefonieren, wil sein Handy lautsprcher  nicht funktoniert.

Er wohnt 50 km entfernt.

Kommentar von sveja26 ,

Dann musst du ihn dort auch sperren. Wenn er dann diskutieren will, soll er bei dir vorbei kommen. Von Angesicht zu Angesicht ist es sowieso einfacher. Durch das Schreiben versteht man ja doch sehr viel falsch.

Kommentar von Austria20 ,

Ich habe ihm oft entschuldigt, wenn er angegriffen wegen Meinung ist. Ich will auch vertragen, aber er will nicht. Blocktiert tut er nicht. Da habe ihm blocktiert, aber diskutiert er weiter. Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht streitet will. Er hat auch keine lust zu streitet. Dann lass er mich ruhe. Aber mich nicht blocktiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community