Könnt ihr mir ein paar schlagfertige Antworten auf das Mobbing geben, Ich werde als Mülleimer, F****, H**** Sch***, O****, es werden Spitzer über ausgeleert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich wurde in der schule auch lange gemobbt. weil ich zu kindisch war, blödsin gebaut habe und den unterricht nie ernst genommen habe und aus allem nen witz gemacht habe.

ok sie haben eher versucht mich zu mobben. den das wichtigste ist: gemobbt wird nur der der den mist selber glaubt.

bist du pummelich? dan bist du das eben. aber sei nicht traurig drüber du zu sein. ich zumbeispiel wäre froh über ein paar kilo mehr genauso wie andere ein paar kilo weniger haben würden. bei mir gehts halt nicht, bei anderen auch nicht und manche sind genetisch dazu veranlagt.

egal weswegen du gemobbt wirst es hat meist einen wahren ansatz irgendwo. und das beste ist es zu akzeptieren das du so bist. du musst es nicht akzeptieren das sie dich mobben aber wen sie sachen sagen wie "hey fetti warst wieder bei mc donalds?" dan garnicht drauf eingehen sondern sachlich und höflich bleiben. das ärgert so leute amm eisten.

einfach hingehen, "ne war ich nicht. habe mir heute dies und das mitgebracht zum mittag" oder wen du gemobt wirst wegen ner zahnspange oder was auch immer. die sachen die wahr sind einfach hinnehmen auch wen die wörter benutzen die bleeidigend sind. und das was sie dazuerfinden wiederlegen. und solange du höflich bleibst und so tust als würden sie normal mit dir reden werden sie bald den spaß verlieren.

und wen sie sachen von dir kaputtmachen oder den spitzer über dir auslehren, aufstehen, ihnen in die augen schauen und höflich darum bitten damit aufzuhören. wenn sie darauf nicht eingehen nicht drohen oder sonstwas, einfach direkt zum lehrer oder direkt zum rektor gehen und das ganze melden. und wen sie dich ne petze nennen oder was auch immer. nims hin. wen du bei allem was sie körperlich machen direkt zum rektor gehst werden die schnell damit aufhören. und wen sie das au0erhalb der schule machen dan auch das der schule melden da sich die schule auch um deinen nachhauseweg und den weg zur schule kümmert und da maßnahmen ergreifen darf. ansonsten deinen eltern erzählen und wen sie immernoch nicht aufhören auch gerne die polizei mal verständigen. namentlich die leute nennen und wen die nen besuch von der polizei bekommen überlegen sie doch 2 mal ob sie dich weiter ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach ignorieren wenn die merken es bringt nichts lassen sies oder du wirst zur petze :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dich beleidigen kannst du sagen: Sagst grad der richtige oder du brauchst gar nicht reden! Diss die Typen bloß zurück sonst werden sie nie aufhören! VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit den Leuten und auch mit deiner Lehrerin/Direktor/in und sollte das nicht helfen,trete halt mal etwas lauter und massiver auf. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?