Frage von einfachichseinn, 40

Könnt ihr mir ein paar gute Bücher empfehlen( Dystopien und Dramen, am besten keine Reihen)?

Am besten keine Reihen.

Ich habe eine Menge gelesen

Die typischen Reihen, wie Harry Potter,percy jackson, die Bestimmung, The Hungergames, Vollendet Maze runner, die Stadt der verlorenen Kinder habe ich durch

Dann noch ganz viele andere Bücher, wie das ist also mein Leben, nichts ist so perfekt wie das Leben, das joschua Projekt, die Bucherdiebin, die Päpstin, und noch viele, viele Bücher mehr.

Ich lese gerne Dystopien und Dramen (ungerne romantische Dramen) und ab und an auch mal einen Thriller.

Könnt ihr mir Bücher empfehlen?

Richtig freuen würde ich mich, wenn ihr noch sagen könntet in 1-2 Sätzen worum es geht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sims3Suchti16, 15

Keine Reihen wird bei Dystopien schwierig.

Meine absoluten fünf Lieblingsbücher (und ich hab die letzten 2-3 Jahre fast 200 Bücher gelesen) sind:

  • The Picture of Dorian Gray von Oscar Wilde: Irischer Klassiker, bei dem es vor allem um Schönheit geht, mit wahnsinnig vielen philosophischen Aspekten und toll geschrieben.
  • Stargirl von Jerry Spinelli: Ist eigentlich ein Kinderbuch, aber ich finde, dass man es mit jedem Alter lesen kann und es ist einfach richtig inspirierend und schön und regt zum Denken an. 
  • Harry Potter: duh, hast du schon gelesen, aber wenn ich schon meine 5 Lieblinge aufzähle .. 
  • Throne of Glass- Reihe von Sarah J. Maas: Einfach eine richtig richtig gute Fantasy-Reihe, die nicht so fast-paced ist und richtig toll geschrieben.
  • The Final Empire von Brandon Sanderson: das Beste kommt zum Schluss, das ist mein absolutes Lieblingsbuch und ich hätte nie gedacht, dass ich mal eines nennnen könnte. Es ist ein geniales Fantasy-Buch mit sehr viel Strategie, super world-building und einem mega plot twist. Jeder liebt es. 

Sonst kann ich dir noch empfehlen:

  • Die Thriller von James Patterson: Müssen nicht in der Reihenfolge gelesen werden, würde ich aber empfehlen. Ich mag besonders die mit Lindsay Boxer, aber Alex Cross ist auch super, nur hab ich die durcheinander gelesen und das verwirrt ziemlich.
  • The Wrath & The Dawn von Renée Ahdieh: ein tolles Re-telling von 1001 und eine Nacht 
  • Me Before You (ein ganzes halbes Jahr) von Jojo Moyes: zwar auch mit Liebesgeschichte, aber ich liebe es
  • Shatter Me: War eine Zeit lang meine Lieblingsreihe, richtig tolles Dystopien-Buch, aber auch sehr liebeslastig 

Du kannst mich natürlich noch zu jedem Buch Näheres fragen, aber ich kann dir auf jeden Fall die goodreads-Seiten empfehlen bzw. goodreads generell. 

Antwort
von MeliS1998, 11

1984 von George Orwell: im Überwachungsstaat entgeht nichts dem
Big Brother. Er kontrolliert sogar die Sprache der Menschen. Krieg ist
hier Frieden und Wahrheit nur noch Propaganda. Winston Smith aus dem
Wahrheitsministerium wendet sich ab vom System und versucht, Kontakt mit
dem Widerstand aufzunehmen.

Antwort
von Buecherleserin3, 28

Hallo :)

Die Trilogie Legend:
Fallender Himmel - Schwelender Sturm - Berstende Sterne

Amerika in der Zukunft. Die Menschen werden unterdrückt von der Republik und ihrem Elektor. June ist das Wunderkind der Republik, das deren größten Feind, den Rebellen Day, schnappen soll. Doch als sie ihn trifft, ist er anders, als sie erwartet hat, und die Fassade der Republik beginnt zu bröckeln. Wer sind die Guten und wer die Schlechten?

Das Feuerzeichen

Die Welt nach einer nuklearen Katastrophe: Es werden nur noch Zwillinge geboren. Einer davon hat immer einen Makel, die sogenannten Omegas. Auch Cass ist eine Omega und muss unter Armut und Unterdrückung leiden. Sie beschließt zu rebellieren, auch wenn dies einen hohen Preis hat.

Die 100

Nach einer Katastrophe leben die Menschen in einer Weltraumstation. Als dort der Sauerstoff knapp wird, schicken sie 100 Jugendverbrecher auf die Erde, die testen sollen, ob diese wieder bewohnbar ist. Doch dort lauern viele Gefahren ...

Was vielleicht sonst noch interessant sein könnte, wäre:
- Die 5. Welle
- Die Auslese
- Infernale
- Feuer und Flut, Salz und Stein
- Die Verratenen
- Die Überlebenden

Ich hoffe, ich konnte helfen :)

Kommentar von einfachichseinn ,

Danke für die Antwort. Wobei ich keine Bücherreihen suche.

Kommentar von Buecherleserin3 ,

Unter einzelnen Dystopien hatte ich leider keine Beispiele^^

Kommentar von einfachichseinn ,

Alles gut!

Antwort
von Ghostwriter2, 14

Neben dem bereits erwähnten Roman 1984 ein anderer Klassiker:

Schöne neue Welt von Aldous Huxley

https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ne_neue_Welt

Antwort
von WastedYout, 9

Der Pate les es einfach

Kommentar von einfachichseinn ,

Seit wann ist der Pate eine Dystopie?

Kommentar von WastedYout ,

Ich weiß nichtmal was das ist

Kommentar von einfachichseinn ,

wieso antwortest du dann?

Kommentar von WastedYout ,

Weil ich es so verstanden habe das du ein gutes Buch suchst

Kommentar von einfachichseinn ,

nö.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten