Frage von alilord55555, 35

Könnt ihr mir ein Mainboard empfehlen das nicht zu teuer ist (für Intel cpus) , und nen guten aber nicht zu teueren intel cpu für gaming?

Also , ich möchte mir einen Intel cpu und ein daher auch ein Mainboard kaufen (aber nicht zu teuer) , weil mit meinem fx-4300 cpu bin ich nicht zufrieden.

Pc: AMD FX-4300 , ASUS GTX 960 2gb oc edition, 8gb ddr3 1600mhz , msi 970A-G43.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 23

Hallo,

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

ich würde zum i5 4460 und dem MSI H97 raten. Das H81 wäre eine Notlösung, da es einen etwas älteren Chipsatz hat, aber vollkommen aureichend ist.

Wenn Du dir überlegst, auf 2144 DDR4 Ram überzugehen, dann empfielt sich ein Skylakeprozessor, die ich dir ebenfalls verlinkt habe.

Kommentar von Inquisitivus ,
Antwort
von Denno2015, 35

Wäre gut zu wissen was dein finanzielles Limit ist.


Kommentar von alilord55555 ,

350 Euro

Kommentar von Denno2015 ,

Asus ROG Maximus VII Ranger Gaming Mainboard Sockel 1150 (ATX, Intel Z97, 4x DDR3 Speicher) für ca. 180 Euro

Intel BX80646I54460 I5-4460 Quad-Core Prozessor (3,20GHz, Sockel 1150, 6MB Cache, 84 Watt) für ca. 182 Euro

Würde aufjeden Fall mit den alten Bestandteilen weiter funktionieren

Kommentar von alilord55555 ,

Danke

Kommentar von Denno2015 ,

Du solltest nur wissen, dass dein AMD Prozessor normalerweise eine höhere GHZ Zahl hat. Nur für ein neues Set was mehr Power hat brauchst du mehr finanzielle Mittel.. Oder du sparst was beim Mainboard und holst dir dafür einen etwas besseren Prozessor.

Kommentar von Inquisitivus ,

Warum empfiehlst Du ihm ein overclocking Mainboard, wenn Du keine Overclockbare Cpu mit reinstellst? Nur um 350 Euro zu verbrauchen ist das Unsinn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community