Frage von Meqas, 90

Könnt ihr mir ein Gaming-PC zusammenstellen, für max. 300€?

Hallo Leute, da ja bald Weihnachten ist.. Oben die Frage, hauptsächlich um FIFA zu spielen. Videos zu schneiden und Bildbearbeitung durchzuführen. Alles bitte ruckelfrei und HD. An Shootergames alá CoD oder Battlefield habe ich kein Interesse und darum muss der "Gamer-PC" dieser Anforderung auch nicht erfüllen. Hab nämlich kein Plan in diesem Mysterium. ^^ Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir da helfen würdet. Vielen Dank im voraus.

LG.

Antwort
von Azathor, 45

Für 300€ gibts ein älteres DIY Officesystem: http://geizhals.de/?cat=WL-227239

Ersetzt du dort die SSD durch eine HDD kannst du noch weiter sparen. Videobearbeitung kann das natürlich nicht. Ab 450€ gibt es dann aber auch schon Gamingsysteme für den Grundbedarf, auch DIY - allerdings ist das so günstig weil die Hardware schon was älter ist: Kann aber immer noch was.

http://geizhals.de/?cat=WL-227382

Antwort
von nase40, 11

Du musst mindestens 500 reistecken sonst kannst nichtmal iwas zocken schau aber einfach mal auf dem YT Kanal Hardwarerat vorbei

Antwort
von Lance3015, 27

300€ davon kannste dir ne grafikkarte kaufen :D keinen ganzen gaming pc

Antwort
von StefanEvil, 48

Gerne empfehle ich dir ein Mainboard für 300€ für deinen neuen Gaming-PC.

Antwort
von Nautzername123, 60

Für den Preis ist das eher unwahrscheinlich, wenn es dich nicht stört einen gebrauchten zu kaufen guck am besten mal bei ebay oder ebay kleinanzeigen, da wirst du eher fündig.

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer & PC, 18

Hallo Meqas,

Wie meine Vorredner sagten, ist es eher unwahrscheinlich, dass du ein neues PC für dieses Budget kaufst. Gebraucht könntest du vielleicht was finden, sonst würdest du mehr Geld dafür geben. Hier findest du ein paar Ideen auf Englisch: https://elitegamingcomputers.com/good-cheap-gaming-computers/  

lg

Antwort
von TheAllisons, 41

Sorry, um 300 Euro wird das nichts, da musst du das doppelte oder mehr in die Hand nehmen

Antwort
von Invert801, 28

Wie Oft noch:

Gaming  Ruckelfrei, HD, und Viedeobearbeitung

für

300 Euro.

DAS PASST NICHT; 

also ab 500 euro gibt es einstiegsmodell, damit wirst du fifa vermutlich nicht ruckelfrei über die bühne kriegen.

ab 750 euro. untere mittelklasse. wird schwer realisierbar, aber qwenn man ahnung hat kann man damit was anfangen.

ab 1000 euro. Mittelklasse: damit kann man dann ach mal videos rendern. nur bei der geschwindigkeit wirste nicht glücklich.

willste wirklich einen pc der fifa in hd auflöst und dir wein wirklich ruckelfreise spielerlebnis bringt und du auch noch videos  bearbeiten willst?

leg mal 1200 minimum hin.

willste auch noch während den spielen streamen? kein thema. alles ne priesfrage.

Kommentar von b3nbrauchthilfe ,

Ab 1000€ Mittelklasse? Bitte? Ich habe vor 1 1/2 Jahren für meinen PC 850€ bezahlt, selber zusammengebaut (Gehäuse und Netzteil habe ich vom alten übernommen) und der ist garantiert besser als "Mittelklasse". Ich kann auch noch heute alle Spiele in hohen bis besten Einstellungen ohne Ruckler spielen.

Kommentar von Invert801 ,

wie sieht denn die konfiguration aus?

Antwort
von Kibris9, 60

Mind. 5-600€ braucht man, für so einen PC .. Mit 300€ bekommst du vielleicht einen, der langsamer als dein Handy ist

Antwort
von jeshems, 32

Brauchst du mindesten 700€

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community