Könnt ihr mir dieses Zitat erklären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigentlich relativ simpel:

Das Zitat sagt einmal, dass der Fortschritt für gutes steht wie z.B. Entwicklung von Technik, Medizin etc - dies entwickelt sich alles ständig weiter. Was wiederum etwas positives ist.

Das negative ist jedoch, dass sich auch die Nachteile weiter entwickeln, z.B. einige der Nachteile der Technik wären z.B. Computer- und Handy Sucht und bei Medizin die Abhängigkeit von Medikamenten etc. 

Es sagt mehr oder weniger: nicht nur die positiven Aspekte einer Sache profitieren und entwickeln sich ständig weiter durch den Fortschritt, sondern auch die negativen Aspekte (wie z.B. Sucht und Abhängigkeit) profitieren und entwickeln sich durch den Fortschritt stetig weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fortschritt löst viele Probleme aber schafft auch neue. Und je größer der Fortschritt umso größer auch die Probleme die damit verbunden sind. Beispiel: Atombombe, Gentechnik, Automatisierung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ganz klar.Umso komplizierter die Technik wird um so anfälliger wird sie für Reparaturen.Nimm nur die Computer-Technik.Die Computer werden immer hochwertiger und trotzdem sind sie anfälliger denn je gegen Missbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Zitat trifft nicht bei allen Fortschritten zu, zudem sind Nachteile reine Ansichtssache. Die meisten Dinge die in der heutigen Zeit erfunden werden stellen eine Problemlösung da, also werden die Nachteile anderer Alltagsdinge eher beseitigt.

Die Erfindung von Penicilin ist ein gutes Beispiel: Wo ist da bitte der Nachteil?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarlKlammer
20.04.2016, 17:06

Multiresistente Erreger wie z.B. Staphylococcus aureus oder eine Penicillin-Allergie.

0

naja der Fortschritt dazu zählen ja positive dingenwie zb die technik aber was nicht so viele beachten ist das sich die negativen dinge mit entwickeln und halt negativer werden halt so wie die postiven positiver werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung