Frage von pxndxgirl, 19

Könnt ihr mir die begriffe Sparbuch, Bundesschatzbrie und Aktie genau definieren und vor und nachteile nennen?

Danke im vorraus♥♥♥♥♥♥♥

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zehnvorzwei, 6

Hei, pxndxgirl, das schöne, gute, alte, deutsche Sparbuch, dort kannst du Kleinbeträge anlegen und jederzeit wieder abrufen, wenn du dein Geld brauchst. Zur Zeit bringt ein  normales Sparbuch ungefähr ein halbes Prozent Zinsen im Jahr; das 0,50 Eu auf einen Euro-Zehner-Schein.

Bundesschatzbriefe hat die Bundesrepublik aufgelegt, mit denen sich der Staats Geld beschaffen wollte. Man kauft die Papiere bei der Bank und muss sie - im Normalfall - xx Jahre behalten, bis sie mit relativ gutem Zinssatz zu Geld gemacht werden können. Eine Empfehlung, wenn man eine sichere, relativ gut verzinslich Geldanlage bevorzugt und finanziell einen langen Atem hat.

Aktien sind Anteile an Wirtschaftsunternehmen. Man kann mit Aktien - wenn man Ausdauer und gute Nerven hat - viel Geld verdienen, aber auch verlieren. Wer Aktien bei der Bank / Sparkasse kauft, sollte das Geld wirklich übrig haben, damit man nicht plötzlich bei einer Geldklemme die Papiere etwa zum halben Preis verkaufen muss.

 Und so und noch ein bisschen mehr. Grüße!

Kommentar von zehnvorzwei ,

Sternchens Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten