Frage von Corotex, 10

Könnt ihr mir dabei helfen... Ausbildung?

Ich bin 16 Jahre alt und gehe in einer berufsvorbereitende Maßnahme. Einen Hpt.-abschluss hab ich bereits.

hier das Erreigniss:

Meine vorgesetzten in der Maßnahme wollen das ich mich als Fachkaraft für Logistik bererbe, aber ich kann dass nicht mal geschweige denn darüber bescheitwissen tu ich darüber auch nicht. Mir liegt nur 1. Computer daher wahl ich als Beruf Gamedisigner und habe eine zusage bekommen nur noch kein Ausbildungsvertrag. Meine vorgesetzten wollen auf ,,Teufel komm raus,, das ich einer ihrer Hilfsjobs annehme.

Hier die Frage:
Hapt ihr tipps oder irgendetwas was mir helfen könnte?

PS.: sorry wegen der Rechtschreibfehler bin unter sehr starkem zeitdruck. Pss.: thx im vorraus!

Antwort
von sozialtusi, 4

Fachkraft für Lagerlogistik ist kein Hilfsberuf, sondern ein momentan sehr aussichtsreicher Ausbildungsberuf, für den gute Leute gesucht werden.

Gamedesign gibt es nur schulisch und nur für Selbstzahler. Werden kannst Du damit nachher effektiv nichts. Woher ich das habe? Von der Schulleiterin einer Schule, die genau diese Ausbildung anbietet und mir hinter vorgehaltener Hand erzählte, dass das nur zum Geldverdienen für die Schule angeboten wird. 

Die Leute dort sind nicht Deine Vorgesetzten, sondern Deine Bildungsberater, die nach Kräften versuchen, etwas Passendes für Dich zu finden - womit sie auch schon jahrelange Erfahrung haben. Du kannst Dich auf sie verlassen. Dass GAmedesign nicht zum Erfolg führt, werden die auch wissen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten