Frage von lop77, 39

Könnt ihr mir bitte zeigen wie ich ein Strecke teile also mit einem Winkel also eine ungerade Strecke nicht sowas wie 1/2 oder so?

Im internet habe ich leider kein passendes Video gefunden

Antwort
von pixeldef, 9

http://www.gutefrage.net/frage/strecke-durch-3-teilen
Wenn du das kannst geht auf jeden fall mehr. Mit dritteln und halbieren kannst du jegliche x*2^-ntel und auch 1*3^-ntel darstellen wobei n eine natürliche zahl ist. Um 3/8 zu konstruieten halbierst du die Strecke und halbierst sie nochmal. Jetzt halbierst du das äußere 4tel und zählst 3 achtel einfach ab

Kommentar von lop77 ,

Oh vielen Dank könntest du mir dazu villeicht eine Skizze anfertigen.

Du bekommst auf jeden Fall die hilfreichste Antwort!

Kommentar von pixeldef ,

leider kann ich übers handy keine fotos posten aber ich versuchs mit text. Die formatierung ist auch nicht so gut am handy. Zu Bemerken ist dass die strichlänge von ! zu ! die selbe bleibt. Die punkte sind da wo die strecke geteilt wird(also musst du nebendran ansetzten um den punkt mit 2 kreisen zu konstruieren). 1 Schritt: !----.----! Du setzt an beiden Enden an und konstruierst eine hälfte in der mitte(wo der punkt ist) 2. !--.--.----! Nun setzt du am eben kreierten punkt an und links am ende der gerade um die linke hälfte der strecke in 2 viertel zu unterteilen. Danach kannst du die viertel auch wieder teilen um 8tel zu erhalten. Das machst du mit allen 4teln. Nun hast du eine Strecke die in 8 achtel unterteilt ist. Einfach die 8tel abzählen und du hast deine 3 8tel. Die überflüssigen achtel einfach weglassen.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 28

Was verstehst du unter einer ungeraden Strecke?

Du kannst jede Strecke mittels einer Konstruktion in zwei Hälften teilen.

LG Willibergi

Kommentar von lop77 ,

Also ich meine mit einem Schenkel der von der Strecke weggeht

Kommentar von Willibergi ,

Verstehe ich immer noch nicht.

Was willst du mit dem Schenkel machen?

Willst du ein Dreieck konstruieren?

LG Willibergi

Kommentar von lop77 ,

Also ich habe jetzt folgenden Link gefunden aber ich verstehe nicht wie man die paralele hinkreigt nur  mit konstroieren

Link: https://de.serlo.org/mathe/geometrie/grundbegriffe/streckenverhaeltnis/strecke-v...

Kommentar von Mathestiv ,

Angenommen, du willst die Strecke im Verhältnis 3:5 teilen. Dann musst du die zweite Strecke aus 3+5=8 gleich langen Teilen aufbauen. Die Endpunkte der beiden Strecken verbindest du und ziehst zu dieser Verbindungsstrecke eine Parallele durch den 3. Punkt.

Kommentar von Willibergi ,

Wie du eine Parallele konstruiert, siehst du hier:

http://www.mathebibel.de/parallele-durch-gegebenen-punkt-konstruieren

LG Willibergi

Kommentar von lop77 ,

Ne ich glaube das war irgendwie der strahlensatz oder so

Kommentar von pixeldef ,

man kann leuten nicht helfen die nicht wissen was sie wollen

Antwort
von Question9889, 21

Du willst den Mittelpunkt KONSTRUIEREN?

Das macht man mit dem Zirkel. Du stellst einen Raduis, der kleiner als die Strecke ist ein und dann zeichnest du zwei Kreise (jeweils mit dem Anfangs- und Endpunkt o.g. Strecke als Mittelpunkt). Beide Kreise schneiden sich zweimal. 

Durch diese Schnittpunkte kannst du eine Gerade durchlegen, die die Strecke genau in der Mitte schneidet :P

P.S. Zeichnen bedeutet mit Lineal und Winkelmesser und Konstruieren wäre die genauere Form mit Zirkel und Lineal

Viel Spass xd

Antwort
von TomOfWitten, 37

Mit einem Zirkel einen gleichgroßen Kreis um beide Endpunkte ziehen, der länger ist als die halbe Strecke. Dann eine Gerade ziehen durch die Schnittpunkte der Kreise.

Kommentar von lop77 ,

ja das ist ja klar ich meine aber das du von der strecke einen Winkel ziehst und dann irgendwie die Strecke teilst mit deiner Methode gehen z.B 3/8 gar nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community