Frage von eaglepro14, 46

Könnt ihr mir bitte helfen ;d bitte bitte bitte?

Ich spiele zu viel und will das nun nicht mehr doch es ist zu schwer gibt es da tips

Antwort
von Manleitner, 23

Wenn dus wirklich ernst meinst: 
Mach dir mal ne Übersicht über die letzten Monate beispielsweise und schreib dir auf wie viel Geld du gewonnen- und wie viel du verloren hast. Zeig dir, dass egal wenn du mal gewonnen hast, du das Geld immer wieder verlierst, weil man im Casino nicht gewinnen kann. 
Falls du online spielst gibt es oft "24h Spielschutz" was du vielleicht mal versuchen solltest oder einfach deinen Account löschen. 
Aber mach jedenfalls mal eine Übersicht, so dass du selbst am besten siehst wie viel Geld du schon verspielt hast, und selbst wenn du dachtest du hattest eine Strategie und du gewinnst -> es im Endeffekt nur dazu geführt hast, dass du noch mehr verloren hast. Das Geld könntest du doch sicher auch wo anders gut investieren. Es gibt einfach leider keine Möglichkeit mit Spielen Geld zu machen.. :/ 

Kommentar von Manleitner ,

Falls du mit "Spielen" richtig um Geld spielen meintest. Ansonsten einfach mal überlegen was du sonst alles machen könntest, also vielleicht findest du im Internet ein paar Ideen für andere Hobbys oder so. 

Kommentar von eaglepro14 ,

nein meinte viedeo spiele

Kommentar von Ariggos ,

Öfter in die Schule gehen ;)
Oder mal raus das Wetter genießen

Antwort
von MacWallace, 17

Hallo,
Triff dich am besten mit Freunden. Wenn ihr zusammen weg geht, vergisst du das Spielen. (Ich denke mal du meinst PlayStation oder PC zocken)
Je nachdem wie alt du bist, kannst du auch raus gehen und ein bisschen feiern (mit oder ohne Alkohol). Lern neue Leute kennen und hab Spaß.

LG Florian

Antwort
von mariestein18, 2

wenn du so gerne und viel spielst wie du sagst, dann warum machst du nicht dein "hobby" oder "zeitverchwindung aktivität" zu einem produktiven plan, in dem du lernst, zum beispiele wie man spiele Programmiert oder sowas ähnliches. dadurch kannst du ja später damit auch geld verdienen ;)

Antwort
von EinQuantumCon, 20

Mit Freunden rausgehen. Das Spiel (auch wenns schwerfällt) Deinstallieren. Dann hast du keine Lust mehr es zu Installieren und machst was anderes.

Antwort
von Helpyou13, 14

Einfach mal alles ausschalten und z.B. mal raus gehen oder ein Buch lesen.

Das klappt auf jeden Fall wenn du das willst.

Kommentar von eaglepro14 ,

OK vielen dank

Antwort
von Racio, 23

Finde ne andere Beschäftigung. Punkt.

Kommentar von eaglepro14 ,

ha toll ganz ehrlich Leute wie du sollen sich verpissen

Kommentar von Racio ,

Ich weiß, dass es sehr offensiv klingt, doch das ist des Rätsels Lösung. Um es dir genauer zu erklären: Deine "Spielesucht" kommt daher, weil das Spielen (sei es Videospiele oder Glücksspiele... spielt wenig Rolle) ist eine Unterhaltungsmethode ist. Warum das Spielen so toll ist? Adrenalin? Kreativität? Es gibt verschiedene Gründe. Stell dir mal die frage "Warum spiele ich überhaupt? Warum genau macht mich das Spielen süchtig?" wenn du es herausfindest, kannst du andere Unterhaltungsmethoden ausprobieren, die die selben Gründe liefern. Somit bist du zufrieden und spielst somit weniger. Ich selber war Spielesüchtig, doch als ich bemerkt habe, dass ich wegen Kreativität spiele, habe ich Interesse an Kunst gefunden.

So zufrieden? Ich habe dir jetzt eine ganze Geschichte erzählt, was man einfach mit "Finde ne andere Beschäftigung." ersetzen kann. Also bevor du stur mich verscheuchen willst, überlege genau, was die Antwort damit sagen will.

Oh und da du der Meinung bist, warum ich mich "verpissen" soll, stelle ich dir die Gegenfrage: "Warum sollte ich?" Einfach nur eine Aussage ohne Begründung zu geben ist sehr Stumpfsinnig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten