Frage von Pepe12344, 30

Könnt ihr mir bitte dringend helfen ob noch eine kleine Hoffnung besteht von Ausbildungszeugnis zu Fachabi in einem jahr?

Ich hab im Halbjahreszeugnis in der Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte mit einen Durchschnitt von 3,2 wobei ich mir ganz ganz sicher bin das mein endzeugnis besser sein wird, da ich einfach zur zeit viel Stress hatte. Zählen die Halbjahresnoten oder die Endnoten? Meine Frage ist kann ich mit dem Schnitt überhaupt eine Vorläufige Zusage kriegen? Bitte antwortet mir

Danke im voraus

Antwort
von penguin999, 13

Ich schätze mal dass du da noch keine Zusage bekommen wirst.. aber ich persönlich glaube dass es meist um die Endnoten geht (das ist ja in der mormalen schule auch so) solltest du deinen Notendurchschnitt auf z. B. 2,3 verbessern macht das auch einen guten eindruck.. .es kommt ja bei einer Ausbildung immer ums praktische... man muss sejn Handwerk ja beherrschen u nd nicht nur die Theorie auswendig lernen😊 Viel Glück jedenfalls🍀

Kommentar von Pepe12344 ,

Für die Schule bringt mir praktisch nix ich will ja Fachabi machen und keine Ausbildung 

Kommentar von penguin999 ,

Achso sorry... da bin ich leider nicht bewandert... gibt es denn so was wie winen "Mindestnotendurchschnitt" um die Zusage für ein Fachabi zu haben😕?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community