Frage von DerLorom, 104

Könnt ihr mir bitte bei meinem Problem helfen?

Ich kann meine Vorhaut nicht richtig zurückziehen. Im erigierten Zustand noch nicht mal komplett über die Eichel, weil da so ein komisches Band/Bändchen an der "Unterseite" meines Penises ist. Was kann ich tun damit alles normal "funktioniert".

Antwort
von Onedesign, 42

Der Name für dein Problem heißt

Phimose

und sollte (sofern ich den Ärzten (Urologe) traue) operiert werden, da es sehr schmerzhaft ist, wenn es sich doch mal zurückzieht.

Dies ist eine kleine OP, die nicht lang dauert, und nach spätestens zwei Wochen hast Du alles vergessen. Anfangs ist es noch ein sonderbares Gefühl, da sich die Nervenenden an die neue Situation anpassen muss.

Ausserdem können sich unter der Vorhaut Entzündungen, Pilze und Keime bilden, weil Du Probleme beim zurückziehen hast und dich dort nicht ordentlich waschen kannst.

Dies hat nichts mit der Beschneidung (Juden)zu tun, wo die Vorhaut gänzlich entfernt wird.


Antwort
von LeBaboon, 52

Das komische bändchen nennt sich frenulum^^

Geh mal zum arzt je nach dem kann das mit einer salbe gelöst werden. Schlimmstenfalls mit winem kleinen eingriff. Hab ich auch machen müssen^^

Antwort
von IdiotvonNatur, 57

Gesetzlich gesehen darf dir hier keiner darüber Auskunft geben, da du noch Minderjährig bist und das Aufklärungsrecht bei deinen Erziehungsberechtigten liegt.

Darüberhinaus kann ich dich aber beruhigen, dass das Bändchen vollkommen normal ist. Wenn du sonst kein Problem mit deinem Glied hast, brauchst du dir also keine Gedanken zu machen. Da du aber die Vorhaut nicht über die ganze Eichel (mit Ausnahme des Bändchens bekommst), solltest du deinen Vater fragen, was du da machen kannst.

Antwort
von LuluMaus2001, 41

Geh zum Arzt dafür gibt es eine Creme.

Kommentar von IdiotvonNatur ,

Großartig, du weißt nicht mal was das Problem ist, aber du schickst ihn schon seine Zeit bei etwas zu verbringen, von dem er eine Creme erhalten könnte, die er wahrscheinlich gar nicht braucht.

Zu viel Medikamente sind nämlich auch schädlich, also lese bitte in Zukunft genauer.

Antwort
von ChilliMolly, 22

Geh zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten