Frage von Mirak01, 34

Könnt ihr mir bitte bei dieser Physikaufgabe helfen,danke?

Der 1,4 Tonnen schwere Ferrari 550 beschleunigt in 4,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, Der 795 Tonnen schwere ICE 1 erreicht diese Geschwindigkeit erst 66 Sekunden nach der Abfahrt a) Vergleiche die allein zum Beschleunigen notwendigen Kräfte b) Welche Kräfte müssen zusätzlich aufgebracht werden?

Antwort
von MR2552, 10

a=(v2-v1)/(t2-t1)=v2/t2     (weil v1 und t1 = 0 sind)
v2=100km/h=27,78m/s
a=27,78/4,4=6,945m/s²

m=795t=795000kg
F=m*a
F=79500kg*6,945m/s²
F=5521275N

gleiches machst du beim ICE
zusätzliche Kraft wäre zB um die Reibung zwischen Auto und Boden bzw. ICE und schienen zu überwinden

Kommentar von Mirak01 ,

danke

Antwort
von eventhelfer, 10

An welcher Stelle kommst Du nicht weiter und benötigst konkret Hilfe? Gutefrage ist nicht dazu da, Dir die komplette Lösung zu liefern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community