Frage von Jounuser, 26

Könnt ihr mir bitte bei Bio helfen?

Hallo,

ich schreibe morgen eine Bioarbeit über Genetik und verstehe das noch nicht so ganz.

Bei einem Karyogram wie dieses hier: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/21/DNA_human_male_chromosomes.g...

Da sind ja diese Striche (Bei der 1 z. B. sind es zwei Striche) die Chromatide. Das heißt, dass pro Nummer ein Chromosom ist. Allerdings hat eine Körperzelle ja 46 Chromosomen und nicht nur 23.

Könnt ihr mir helfen?

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 6

Es sind 46, da die 23 Chromosomen immer in zweifacher Form vorliegen. Diese können sich minimal unterscheiden und werden deshalb als homolog (vergleichbar) bezeichnet. Dabei kommen auch die Allele (Genvarianten) ins Spiel, durch die homologen Chromosomen kann ein Gen in zwei verschiedenen Varianten, also Allelen, vorhanden sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten