Frage von Alice8, 54

Könnt ihr mir beim Lückentext helfen?

Der erste Gedanke beim Aufwachen ist meist:,,Wie spät ist es ?"➖sehe auf ➖Uhr,weil ➖wissen will,ob➖noch weiterschlafen kann.Von morgens bis abends denken wir an die Zeit. ➖Leben wird so stark von der Zeit bestimmt ,dass ➖keinen Tag verbringen können,ohne auf➖zu achten.➖hilft ➖,➖Leben zu organisieren.Vor der Erfindung der Uhren war den Menschen nicht so wichtig,mit der Zeit Schritt zu halten . ➖inneres Zeitgefühl half ➖,das Leben aufdie Ereignisse in ➖ Umwelt abzustimmen.➖orientierten sich am Auf - und Untergeehen der Sonne und am Wechsel der Jahreszeiten.Auch ➖ modernen Menschen besitzen diese ,,innere Uhr".➖beeinflusst durch Tageslicht und Dunkelheit und hat einen 24-Stunden -Rhythmus.

Da wo ich schwarze Striche gemacht habe sollten nur Pronomen,Possesivpronomen eingesetzt werden! Es wäre sehr nett wenn ihr miir helfen würdet 🙏🏻 Danke

Antwort
von Hopetocanhelp, 14

Ich, meine, ich, ich, unser, wir, diese, sie, uns, unser, ihr, ihnen, ihrer, sie,

Die letzten beiden weiß ich nicht

Antwort
von Hideaway, 33

Ich verstehe nicht, wo das Problem liegt. Das ist doch ein kinderleichter Text.

Oder weißt du nicht, was mit Pronomen und Possessivpronomen gemeint ist?

Kommentar von Gawithsilver ,

find ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten