Frage von mrsinister154, 32

Könnt ihr mir bei der Interpretation eines Liedtextes helfen?

Es geht um das Lied "There was no light" von Carach Angren; der vollständige Text des Liedes lautet: "And when she finally reached heaven, there was no light". Gibt das überhaupt irgendwie sinn? Ich zweifle

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marilynsflight, 13

Es ergibt für mich auf jeden Fall einen Sinn. In kenne jetzt den Zusammenhang nicht, aber ich würde es so verstehen:

Das Leben kann manchmal so grau sein, dass man sich einen Ort wünscht, der voll von Licht ist und auf den man hoffen kann. Der "Himmel" muss nicht unbedingt das Leben nach dem Tod sein (kann aber auch hier so verstanden werden), sondern auch das erreichen eines langersehnten Ziels, etwas, das man sich sein Leben lang gewünscht hat, das man sich in den leuchtensten Farben ausgemalt hat. Und dann erreicht man es ...

Und dort ist kein Licht. Es ist nicht so wie in den Träumen, wie man es sich immer vorgestellt hast, sondern schlicht und einfach enttäuschend. Genauso grau wie das Leben selbst.

Diese Textzeile ist sehr deprimierend. Du gehst einen Weg, vielleicht riskierst du dabei Schmerzen, nur um dieses Ziel zu erreichen. Und dann bist du da und blutest und da ist nichts.

Antwort
von eyeore, 4

Du solltest dir mal das ganze Album mit den Lyrics anhören, da gibt es oft Zusammenhänge. Besonders, wenn es um Carach Angren geht.

Antwort
von isi13579, 12

Ich kenn nicht wirklich den Rest von dem Song, weshalb meine Interpretation auch vollkommen weit hergeholt oder falsch sein könnte, aber für mich klingt das so, als hätte sie sich gefreut zu sterben und so in den Himmel zu kommen, weil es dort so toll sei. Jedoch, fällt ihr auf, dass der Himmel nicht so schön ist und viel düsterer als erwartet. Dies soll darauf hinweisen, dass manche Dinge nicht immer so sind, wie man sie sich vorstellt.

Also wie gesagt, ich kenn den Rest vom Lied nicht, also verlass dich nicht hunterprozentig drauf, aber nur von diesem einen Satz hab ich den oben genannten Eindruck bekommen.

Kommentar von mrsinister154 ,

das ist der vollständige text ;-)

Antwort
von DerKorus, 16

Ist vermutlich so zu verstehen:

Als Sie endlich den Himmel erreichte, war da kein Licht.

Also nach langem Weg wurde das Ziel endlich erreicht aber es war nicht das was man gesucht hat.

Antwort
von Skeletor, 13

Ja klar gibt das Sinn. Da war wohl gerade Stromausfall!

Vielleicht hat ja jemand seine Rechnung nicht bezahlt?

Oder, der Liedermacher zweifelt genauso wie du... 🤔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community