Könnt ihr mich verstehen und mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß, du willst das nicht hören, aber ich kann dich verstehen. Das gleiche musste ich auch durchmachen bzw. mache ich heute immer noch.
Aber ich habe es irgendwie geschafft zum Jugendamt zu gehen. Zwar habe ich nicht erläutert das meine Eltern mich schlagen, aber alles andere schon. Klar, meine Eltern waren stinkwütend. Aber das Jugendamt nimmt keine Kinder weg, die nicht gefährdet sind.

Vieleicht ist die andere Option eine Therapie? Sie gibt dir dann den Mut dich durchzusetzen. Glaub mir, aller Anfang ist schwer, aber nach und nach traust du dich immer mehr. War bei mir genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:02

Das Ding ist ja meine Mutter lügt, wie soll ich da durchkommen? Ich glaub eine Person glaubt 2 Erwachsenen mehr als einem 15 jährigem Kind...

0
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:03

Und die Worte du bist für mich gestorben und ich möchte dich nichtmehr sehen muss ich mir dann auch anhören, was soll ich dann noch machen? Auf de Straße schlafen? Habe keine verwandten die ich kenne auser Oma und Opa die gestorben sind

0
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:10

So gute Freunde habe ich nicht, bin erst 15 und meine Eltern würden es nicht mal erlauben

0
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:24

Das Versuch ich, aber dann Heist es wieder ich sei naiv 🔫

0

Mach die Ausbildung die du machen möchtest, was spricht denn ernsthaft gegen Maler? Als ob man als Friseur bessere Arbeitsbedingungen hat! Ergreif Initiative, dann sind doch alle zufrieden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 09:59

Ja ich weis, sie meint so: als maurer verdient man mehr. Bei Friseur weniger.... Dann sagt sie ich soll friseur machen und dann wieder maler, wo bleibt da die Logik? Ich möchte mir den Beruf ja erst Einmal nur anschauen. Wie beschrieben, sie versteht mich halt nicht! :( sowas ist traurig! Vorallem sagt sie ich bekomme so viel in den Arsch gesteckt? Aber was schon? Selbst Zug karten musste ich mir selber kaufen fürs Praktikum obwohl sie mich untersstützen muss! Möbel alles selber gekauft bei Ebay. Das Geld, von wo? Dinge von Freunden verkaufen davon hab ich ein Anteil bekommen. Gerade mal 3 Hosen und 5 Tshirts. Winterjacke musstet ich mir auch selber kaufen

0

Hallo.

Deine Situation scheint echt doof zu sein. Aber ich denke, dass du einen guten Weg für einen guten Job gefunden hast. Denn in Jobs reinzuschnuppern und dann entscheiden, ob es einem gefällt oder nicht, finde ich total richtig. Da solltest du dir auch nichts anderes einreden lassen.

Aber ich würde dir raten, dass du zum Jugendamt gehst und um betreutes Wohnen ansuchst und somit kannst du auch den beruflichen Weg gehen, denn du möchtest.

Liebe Grüße, CarolaA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:38

Danke für den Tipp!:)

0

Bemüh dich, streng dich in der schule an, bekomm gute noten; hol dir eine Ausbildung.
Wenn du dich bemühst schaffst du alles.
Dann kannst du mit deiner Ausbildung strahlen.

Welche schule besuchst du derzeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:07

Ich besuch die Hauptschule, hab letztes Jahr schon den Abschluss gemacht mit 2,5

Und in diesem Jahr schrieb ich nur 1 also bis jetzt 5 Stück. Weil der Stoff einfacher ist. ( praxisklasse )

0
Kommentar von HassanDila
02.11.2016, 10:08

In welchem Bundesland?

0
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:12

Bayern

0
Kommentar von HassanDila
02.11.2016, 10:14

Bayern ist zwar mit dem schulstoff etwas schwerer als Baden Württemberg, aber dein noten durchschnitt ist sehr gut; ich würde dir empfehlen die 10 klasse zu machen ( Real/ Werkrealschul Abschluss). Hab ich auch ( von hauptschule -> Werkreal -> jetzt abi)

0

Sorry .... Schon mal über DICH selbst nachgedacht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:00

Sry aber lass du es einfach, natürlich, ich schreib's ja nicht umsonst rein

0
Kommentar von ingwer16
02.11.2016, 10:02

Tja .... Mit sowas kann mancher nicht umgehen ...
Kann nicht sein das nur andere " schuld " sind

0
Kommentar von ayshe62837
02.11.2016, 10:05

Ich habe vielleicht kein m - Zug gemacht aber was bringt's an dem und wegen dem rumzuhacken? Wenn ich nicht weis was ich lernen möchte? Soll ich ein Beruf machen der mir nicht gefällt und dann wie meine Brüder sein und die Ausbildung fallen lassen?

0
Kommentar von ingwer16
02.11.2016, 10:55

M Zug zu haben ist immer vorteilhaft !

0

Was möchtest Du wissen?