Könnt ihr mich verstehen in dieser Angelegenheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt dieser Vorschlag vom Lehrer bzw wurde der von ihm abgesegnet? Gibt es irgendeinen Grund, dass du in die Parallelklasse sollst, zB. kennst du da jemanden gut? Oder kennst du da keinen, und deine Klasse will einfach denjenigen aus der Parallelklasse dabeihaben, und du wirst als "unwichtig" für die Klasse gesehen und dahin abgeschoben? Falls letzteres der Fall ist, ist das absolut unter aller Sau. Falls dies vom Lehrer kommt oder erlaubt wurde, solltest du mal ein ernstes Wort mit ihm oder dem Direktor deiner Schule reden, denn jetzt bist du in der Situation, dass du so oder so der Doofe bist, entweder du sagst nein, und deine Klasse nimmt dir das übel, oder du sagst ja, und bist aus deiner Klassengemeinschaft noch mehr ausgeschlossen. Der Lehrer hätte das also vom Vornhinein ablehnen müssen, insbesondere wenn er von deinen sozialen Schwierigkeiten (falls diese bestehen) wusste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich das richtig verstanden: Ihr macht eine Klassenfahrt und die Parallelklasse die gleiche Reise zeitgleich auch. Und du sollst deinen Platz mit jemanden aus der Parallelklasse tauschen?

Während der Fahrt könnte man das ja noch verstehen (sofern ein besserer Sitzplatz dabei herauspringt), bei der Unterbringung würde für mich der Spaß aufhören wenn ich mit Fremden ein Zimmer teilen soll. Die eigene Klasse ist einem ja doch viel bekannter und näher. Oder machen eure beiden Klassen eh viel gemeinsam?

Die ganze Tauscherei macht doch eigentlich nur Sinn, wenn du dich auch bei der Parallelklasse wohlfühlen würdest. 

Schau mal, wer überhaupt auf die Idee mit der Tauscherei kam, warum und wie eure Freundschaft gerade läuft. Mit wem sollst du tauschen? Wer wäre dein neuer "Reisepartner" wenn alles zu zwei sein soll?

Es scheint, als ob es eine Menge Gesprächsbedarf gibt, in deiner Klasse.

Schön ist so ein Tausch nicht, vor allem, wenn du dich dabei ausgegrenzt fühlst. Teile deine Meinung und deine Gefühle dazu mit, damit andere dich verstehen können. Lass sie an deinen Gedanken teilhaben. würden sie an deiner Stelle tauschen? Wenn kein anderer tauschen  würde, warum solltest du es tun? solltest ihr das in der Klasse nicht geklärt bekommen, wende dich an einen Lehrer/Lehrerin, der/die euch bei der Reise begleitet. 

Wenn sich gar nichts an dem Tausch verhindern lässt, sieh es als Chance neue Freunde zu finden. Bei einem Schüleraustausch oder Auslandsjahr wärst du ja auch alleine unter fremden Gleichaltrigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das verständlich, immerhin bist Du Teil Deines Klassenverbandes, das sind die Menschen die Du jeden Tag um Dich hast und nun sollst Du bei der Parallelklasse mitfahren?

Was meinst Du aber mit "tauschen"? Tauschen bedeutet ja eigentlich, dass jemand aus der Paralleklasse in Deiner Klasse und Du dafür in der Parallelklasse mitfahren würdet - das ergibt für mich jedoch keinen Sinn.

Wie alt seid ihr denn überhaupt, dass man noch zu zweit gehen muss? Meines Erachtens hat das nach der Grundschule aufgehört ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwie schreibst du etwas wirr.  du sollst mit jemandem zimmer tauschen?  wieso abschiebung? such dir doch einen zimmerpartner mit dem du dich verstehst. wenn du keinen findest, ist es doch eh egal ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?