Frage von Kriebelmuecke, 12

Könnt ihr mein Selbstbewusstsein ein wenig stärken?

Hey,

Ich bin weiblich, 15, wiege 51 kg bei einer Größe von 165 cm. Ich habe ein sehr seltsames Essverhalten. Ich nehme mir immer vor wenig zu essen, aber habe mich oft nicht unter Kontrolle und esse dass für mich zu viel und habe dann riesige Schuldgefühle. Außerdem finde ich mich ein bisschen zu dick, obwohl meine Freundin sagt, dass ich ein bisschen zu dünn bin (sie ist magersüchtig und ich glaube, sie sagt das nur, dass ich es nicht auch werde). Es ist schlimm für mich, dass meine Freundin so krank ist (es ist schon besser), denn ich habe dann auch Schuldgefühle, wenn ich zu weinig esse. Ich habe Angst zuzunehmen, aber auch Angst, dass alle mich hassen, weil ich bei meiner Freundin doch eigentlich sehe, wie schlimm das enden kann. Wenn jemand lacht und mich dabei anguckt oder mich komisch anguckt, habe ich das Gefühl, dass er sich über mich lustig macht. Habt ihr vielleicht ein paar aufbauende Worte für mich? Oder Tipps?

Danke

Antwort
von Gwennydoline, 6

Hey Kriebelmücke,

Mal davon abgesehen, dass du ein optimales Gewicht hast(!), sollte dein Selbstbewusstsein nicht von einer Zahl auf der Waage abhängen.
Wenn ein bisschen Bauch dir den Tag versaut, was machst du dann erst, wenn du mal eine Lebenskriese hast?
Abgesehen davon haben Magersüchtige ein verzerrtes Körperbild. Auf ihre Einschätzung, was körperliche Dinge angehen, kannst du getrost pfeifen - sie soll erstmal ihre eigenen Problemchen lösen!

Du hast für deine Größe ein gutes Gewicht. Selbst wenn du ein paar Kilogramm mehr wiegen würdest wäre das nicht schlimm.

Mein Tipp: Suche dir eine Sportart/Hobby/etc. worin du unabhängig von deinem Körper Selbstvertrauen bekommen kannst.

Lass dir eins sagen :) Ob 50, 70 oder 90kg  - Zufriedenheit fängt im Kopf an!

Kommentar von Kriebelmuecke ,

Cool, danke!

Antwort
von Veelaleya, 7

Ich fand das Leben als Teenager immer anstrengend und grausam. Immer wollte man den anderen gefallen und versuchte sich optisch anzupassen.
In 5-10 Jahren wirst du anders darüber denken und dich fragen warum du dir über so etwas Gedanken gemacht hast. Wahre Freunde sind diejenigen, die dich so mögen wie du bist/aussiehst. Deine Freundin versucht sicherlich dich zu beruhigen bzw. dich zu beschützen. Für mich klingt das wirklich nach einer Aussage jemanden, der es gut mit dir meint.
Und deine Körpermaße klingen für mich recht normal. Zudem bist du noch in der Wachstumsphase, dein Körper wird sich mit der Zeit noch richtig formen, wenn du dich richtig ernährst und auf dich achtest. Und höre nicht auf evtl. böse Kommentare anderer. Solche Menschen suchen sich immer etwas aus womit sie dich hart treffen können.
Das Leben wird auch wieder leichter.

Antwort
von Nisrine, 6

Ich habe damals genau dasselbe Gewicht gehabt wie du bei genau der selben Größe. Habe jetzt 9 Kilo zugenommen und wäre froh wenn ich mein altes Gewicht wieder hätte :D
Mach dir keine Sorgen.
Sag dir selber, dass die Leute dich nicht angucken weil sie sich lustig machen sondern weil sie dich hübsch finden. :)

Ich wünsch dir alles gute :)
Liebe Grüße :)

Antwort
von OlliEssen, 3

Hallo!

Ich finde es sehr gut das du auch an deine Freundin denkst bei dem was du tust.

Bei 165 cm und 51 kg hast du bestimmt einen sehr schönen Körperbau. 

Aber du muss aufpsssen das das Thema Essen und Gewicht nicht das einzige Thema in deinem Leben ist. 

Wenn du was für einen langen schönen Körper tun willst fang mit Sport an :-))

Antwort
von gangsterboy2, 5

Ich glabe nicht, dass sich jemand über dich lustig macht. Ganz ehrlich: Du bist richtig dünn! Vor 3 Wochen wog ich noch 68kilo bei 167cm (14 jahre) und mittlerweile wiege ich 81kilo (ja, ich hab zu viel gefressen und zugenommen ohne es zu merken). Und mit meinen 68 kilo sah ich vollkommen normal aus (bin zwar ein junge aber egal).

Kommentar von Kriebelmuecke ,

Aber du hast sicher mehr Muskeln oder? Die sind ja ein wenig schwerer

Kommentar von gangsterboy2 ,

Ja schon etwas aber ein sixpack hatte ich vorher nicht. ich war halt normal so vom Bauch her (bisschen fett war natürlich da)

Antwort
von Muhviehstarx3, 3

Ich finde es mehr als schwierig jemanden aufzubauen der aufgrund seines Aussehens Probleme hat,wenn man ihn nicht sehen kann o.O

Nimm mir das bitte nicht übel!

Antwort
von Pseudodemenzler, 3

Ahoi.

fett ist geil, und die gucken alle nur, weil ein wandelndes Skelett nun einmal aufsehen erregt. Du musst nicht abnehmen und bist schon so viel zu dünn. Schau mal, bei deiner Größe dürftest du 65 Kilo +-10% wiegen, was noch eine Wagenladung von 7 Kartoffelsäcken nach oben ist.

Daher definiere nicht deinen Wert über die Urteilskraft des Proletariats, eine entfaltete Persönlichkeit greift zu, wenn sie Hunger hat, übertreibt es aber auch nicht. Warum? Weil sie SICH etwas genehmigen zusteht und niemand anderem.

Alles andere führt nur zur Essstörung.

LG

Antwort
von Harald2000, 3

Das reicht nicht; stattdessen: Psychotherapie.

Kommentar von Kriebelmuecke ,

Ich gehe jeden Monat einmal zu einer Pschoirgendwasfrau, aber naja, das ist halt sehr wenig.

Kommentar von Harald2000 ,

Dauert alles seine Zeit offenbar ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community