Frage von Justboy2003, 20

Könnt ihr mal schauen ob diese Konfiguration so geht?

Wie gesagt frage ich euch ob ihr mal über meine Konfiguration schauen könnt Hier ist der Link: https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/8...

Antwort
von MitchS, 17

Das passt einiges nicht.

Für den i5 6500 brauchst du DDR4 RAM und keinen DDR3 RAM.

Außerdem würde ich dir einen anderen Netzteilhersteller empfehlen: Corsair, BeQuiet, SuperFlower, EVGA, Seasonic

Würde ebenfalls lieber eine Festplatte von Western Digital nehmen.

Kommentar von Christophror ,

Wenn du gelesen hättest was in der Beschreibung vom Mainboard steht wüsstest du ,dass die DDR3 RAM Riegel passen.

Kommentar von MitchS ,

natürlich passt er...ist aber absolut unlogisch. 3400MHz DDR4 ist bei dem Mainboard auch unlogisch

Kommentar von xyzzzzzzz ,

Warum neues Netzteil von einer anderen Marke?

Kommentar von MitchS ,

Weil Enermax noname Müll ist der von chinesischen Kindern zusammengebastelt wird. 

Wann lernen die Menschen endlich, dass man am Netzteil niemals sparen sollte, da man damit alle Komponenten im PC beschädigen kann im Fehlerfall?

Antwort
von xyzzzzzzz, 20

So,

- Wenn schon Skylake dann schon DDR 4

- Sprich 8 GB DDR 4 und DDR 4 unterstützendes Mainboard.

- 550 Watt sind viel zu viel 400 Watt reichen auch locker

- Naja ich würde die RX 480 nehmen. Aber jedem das Seine.

- Gehäuse ist ja wie immer Geschmackssache ^^

- Denn Kühler kannst du die auch sparen, wenn es nicht super leise sein soll.

Wenn du noch irgendwelche Fragen hast, dann kannst du mir mal deinen Skype Namen unten reinschreiben oder du schreibst gleich die Frage unten rein ^^

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von lutsches99, 17

nimm ddr4 und am besten noch eine SSD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten