Frage von Krokogator1, 37

Könnt ihr eure Träume auch so gut "steuern"?

Ich kann meine Träume sehr gut steuern. Dabei ist es Egal, ob es sich um einen normalen Traum, oder einen Alptraum handelt. Alpträume dauern bei mir etwa zwei bis drei Minuten, ab dann kann ich sie sehr gut in die "richtige Richtung" lenken. Beispiel: Ein Riesiges Monster greift mich an. Ich erschrecke mich, bekomme Angst. Doch nach Ca. einer Minute, lenke ich den Traum oft bei "halben" Bewusstsein/wachsein in eine andere Richtung. Ich zähme ich das Monster oder freunde mich mit ihm an. Ist das bei euch auch so?

Freue mich auf Antworten Kroko.

Antwort
von Wischkraft1, 14

Sehr gut, Krokogator1, hast offensichtlich schon einige Erfahrungen gesammelt und kannst dich und dein Unterbewusstsein beieinflussen, vielleicht sogar bedingt steuern. Mit einiger Übung sollten das eigentlich alle können, die sich dafür interessieren und sich darum bemühen.
Mach weiter so! Es hilft dir in vielen Lebenslagen!

Äh, die Frage war, ob andere das auch können. Ja, ich kann das auch.

Antwort
von Gipsii, 7

Das ist eigentlich nicht üblich, aber jeder kann es lernen. Ich bin auch dabei es mir an zu eignen, mir fällt es allerdings nicht so leicht. Aber dir scheint es leicht zu fallen, daher gebe ich dir mal einen Tipp. Wenn du auf Traumfiguren (besonders in Alpträumen) triffst, dann unterhalt dich mit Ihnen, so lernst du vieles über dich selbst.

Antwort
von alfd18, 23

Leider nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community