Frage von Tobi111222, 130

Könnt ihr euch es leisten Schweinefilet zu kaufen?

Hi
Wie sieht es aus bei euch könnt ihr es euch leisten oft Schweinefilet zu kaufen? Denn das ist ja schon echt teuer mit 15-20€pro kg und gerade als beispielsweise fünf köpfige Familie ist dass ja schon echt ne Menge. Was sagt ihr dazu?
Danke Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Dackodil, 44

Dazu sage ich, daß Fleisch heutzutage geradezu obszön billig ist.

Einerseits wird über die "Massentierhaltung" (was immer das isst), gehetzt, andererseits kann das Fleisch nicht billig genug sein.

Bauern werden zu Tierquälern stilisiert, die nur ihren Profit im Sinn hätten. Natürlich müssen und sollen Bauern Geld verdienen. Sie haben schließlich auch eine Familie zu ernähren, wie alle anderen.
Und die sich da so lautstark erregen arbeiten auch nicht nur, weil sie ihren Chef oder ihr Unternehmen so lieb haben. Die sehen auch zu, daß sie so viel wie möglich verdienen und die Bauern sollen aus lauter Tierliebe arbeiten?
Ziemlich widersprüchlich!!!

Wie schon einer schrieb, ein Schwein besteht nicht nur aus Filet. Filet ist ein Feiertagsessen, kein Alltagsgericht.
Es gibt genug Teile am Schwein, die deutlich günstiger sind und ernährungsphysiologisch genauso wertvolles liefern, wie Filet.

Innereien sind übrigens ernährungsphysiologisch wertvoller als reines Fleisch (meinen jedenfalls Wölfe, bei denen der Alpha das Vorrecht auf die Innereien hat) und die sind spottbillig, eben weil sie heute keiner mehr essen will.

Wenn wir 1 - 2 mal im Monat Fleisch essen wollen, darf es das teuerste Biofleisch für 40,- Euronen pro Kilo sein. Meist wird es deutlich günstiger, weil wir eben alles vom Tier essen mögen (also außer Zähnen und Klauen natürlich ;-)))

Nur mal zum Nachdenken: in den 1960er Jahren mußten 40% des Familieneinkommens für Ernährung ausgegeben werden. Heute noch 12 %

Antwort
von friesennarr, 72

Können ja - wollen nein.

Warum sollte man einem bestimmten Teil des Schweines eine solche Bedeutung zukommen lassen? Es gibt sehr viele andere sehr schmackhafte Teile im Schwein, das muß nicht das Filet sein.

Allerdings gibt es auch Fleischsorten z.B. Lamm - wo ein normales Stück Fleisch so viel kostet.

Wobei ich aber gerade letztens beim Realmarkt eingefrohrene Schweinelende für unter 10 Euro das Kilo gesehen hab.

Antwort
von jww28, 57

Meinst du evtl Rinderfilet? Ich meine okay, finde es ja gut, wenn man für Qualität zahlt, aber 15-20 eur erscheinen mir recht teuer ;) das kriegt man auch günstiger. 

Und vom leisten her, kommt es ja auch auf die Menge an, jeden Tag geht das auch bei mir nicht, will ich aber auch nicht, dafür isst man am nächsten Tag wieder günstiger. Wird ohnehin viel zu viel Fleisch verzehrt, damals gab es ja nur mal den Sonntagsbraten und die Menschen haben trotzdem gelebt ;)

Kommentar von fhuebschmann ,

Beim Metzger bei mir um die Ecke 24€ normales Schweinefilet. Kauft er für 7.99 im Union sb und verkauft es für 24€...

Kommentar von Dackodil ,

Die Handelsspanne gönne ich ihm.

Wobei ich dem Metzger zugute halte, daß er eine gute Auswahl trifft und die zähen Stücke dem Supermarkt läßt und die Qualität raus sucht.

Antwort
von Dunkel, 10

Wie "friesennarr" schon schreibt.

Können ja, wollen nein. 

Auch wir sind prinzipiell keine grossen Freunde von Schweinefleisch. Lieber Rind, Hähnchen oder Pute. Und da dann auch lieber seltener, dafür aber gute Qualität.

Ansonsten sehe ich das ganze wie "Dackodil". Für gute Qualität und damit einhergehend für gute Bedingungen in der Tierhaltung bin ich durchaus gewillt mehr Geld auszugeben. Sprich, die ganzen Fleischabfälle aus dem (deutschen) Supermarkt kommen uns nicht auf den Teller.

Antwort
von Wonnepoppen, 38

Dazu kann ich nur sagen, daß eine fünfköpfige Familie, der nicht unbedingt viel Geld zur Verfügung stehe, das bestimmt nicht so  oft braucht!

es gibt gute, schmackhafte u. vor allem preiswertere Alterativen!

Antwort
von Kandahar, 50

Gelegentlich kaufe ich das. Übrigens gibt es auch weitaus preiswerteres Schweinefilet, meist dann gefroren und im Angebot. Da bekommst du ein Stück von 500-600 Gramm schon für um die 6 Euro. Schmeckt aber genau so wie das Teure.

Antwort
von Brunnenwasser, 16

Wo käufst Du denn bitte Dein Fleisch ? Das sind ja Metzger-Premiumpreise. Wenn die Qualität aber stimmt, ist das Fleisch diesen Preis auch absolut wert.

Das Problem in Deutschland sind nicht die Lebensmittelpreise, sondern das Geld was unsere exportabhängigen Jobs nach Steuern noch einbringen. Von Wertschöpfung ist in der ganzen Lebensmittelbranche nicht mehr viel zu sehen.

Antwort
von AlisaRu, 46

Muss man ja nicht so oft kaufen.
Lieber seltener und für mehr Geld beim Metzger als ständig billig im Supermarkt. Dann haben sowohl Metzger als auch Schwein ein besseres Leben (gehabt).

Antwort
von timo1211, 59

Mal abgesehen davon das ich Schweinefleisch hasse, könnte ich es mir schon leisten. Aber ich esse auch generell nicht so viel Fleisch alle 1-2 Wochen ein Rindersteak.

Der Preis ist normal, da sich nur ein sehr kleiner Teil vom Schwein zu Filet verarbeiten lässt. (Mir ist gerade keine bessere Ausdrucksweise eingefallen)

Muss man das denn 3 mal die Woche essen ?

Antwort
von Margotier, 15

Wir (vierköpfige Familie) leisten uns zwei- bis dreimal im Jahr Schweine- und Rinderfilet: Schwein und Rind zu Weihnachten und/oder Silvester, Schwein einmal im Jahr zu Spargel.

Dafür bezahlen wir bei unserem Metzger 25 Euro pro Kilo Schweinefilet, 55 Euro für das Rinderfilet. Beides sollte man vorbestellen wenn man sichergehen möchte, Filet zu bekommen da der Metzger selbst schlachtet und kaum Fleisch zukauft. Für Weihnachten bestellt man am besten spätestens schon im Oktober.

Insgesamt essen wir recht wenig Fleisch und Wurst, im Sommer mehr als im Winter da wir gerne grillen.

Das, was wir essen, stammt größtenteils vom Metzger im Nachbardorf, aber es kommt auch vor, dass wir z. B. Mettwürste für einen Eintopf im Supermarkt kaufen.

Antwort
von MoLiErf, 59

ich lebe mit meinem Mann allein- wir könnten es uns schon leisten aber machen es max. alle 6-8 Wochen es zu kaufen.

Antwort
von Zellerbue, 39

Wenn Du beim Metzger kaufst, ist das eben teurer. Bei Rewe & Co zahlst Du unter 10€ pro kg.

Antwort
von Michia12, 44

20€? Wo wohnst du? Das kostet bei uns selbst beim Metzger nicht so viel.

Kommentar von Tobi111222 ,

Schleswig Holstein
Edeka das Kilo 14,95€

Antwort
von taraanna, 41

Meine Eltern können sich das leisten (wir sind 4)

Kommentar von portobella ,

na und !

Kommentar von taraanna ,

was naund Frage beantwortet!

Antwort
von Skibomor, 35

Wo hast Du denn diesen Preis her? Schweinefilet kostet ca. 10 Euro das Kilo, im Sonderangebot auch mal unter 7 Euro.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community