Frage von MeartyrerGottes, 71

Könnt ihr einen Gaming PC zusammenstellen?

Hallo, ich wollte bloß fragen, ob ihr mir einen Gaming PC zusammenstellen könnt, mit dem ich meine Xbox One ablösen kann. :) Budget: 0-850€. Ich möchte bloß gerne zum PC wechseln und es würde mich interessieren, wie ihr so einen PC zusammenbauen würdet. :)

Antwort
von Headmo, 18

Hi,

für den Anfang köntest du so eine Konfiguration nehmen : https://www.aletoware.com/products/PC-Konfigurator/PC-Konfigurator-INTEL-Sockel-...

Das sollte zum Anfang vollends reichen. Wenn du mehr Grafikpower willst nimm ne GTX1070. Was auch noch ein Boost (zumindest beim booten) bringt eine zusätzliche SSD. Da solltest du Minimum dann eine 250GB nehmen. Außer der Geldbeutel gibt es noch her dann eine 500GB.

Beim optischen laufwerk nusst du überlegen ob du eines brauchst. Dann könntest das evtl. noch sparen.

Wenn du noch Monitor, Tastatur und Maus brauchst dann ist das für 850€ schon recht knackig was vernünftiges zusammenzustellen.

Grüße

Antwort
von Sicula, 16

Schau mal hier, so würde ich ihn mir zusammenstellen, optional noch mit einem zusätzlichen CPU-Kühler: 

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=08c31db087721327c960c01b13ccbae957c...

Antwort
von MarkusGenervt, 33

Man, Du hast aber viel Vertrauen. Mal abgesehen davon wird es für eine Maschine mit Monitor bei dem Budget schon recht eng.

Pauschal ist das – vernünftig – nicht vorhersagbar.

Du solltest erst mal abchecken, für welche Games Du welche Harware-Anforderungen benötigst und dann solltest Du dich mal auf die Suche nach Hardware-Tests und -Vergleichen machen. Dann erhältst Du einen genaueren Einblick, was genau Du persönlich benötigst.

Kommentar von MeartyrerGottes ,

Ich wollte nur wissen, was ihr zusammenfechten würdet. Ich wollte keine Kaufempfehlungen, sondern nur sehen, was ihr in diesem Budget zusammenstellt. :)

Kommentar von MarkusGenervt ,

Ich verstehe nicht, wo Du hierin einen Unterschied machst?!

Kommentar von Sicula ,

Ich verstehe nicht was das Problem von Markus ist? :D

Kommentar von MarkusGenervt ,

Ich verstehe nicht, wieso du nicht verstehst, wieso ich dies nicht verstehe?!

Noch Fragen?

;-P

Kommentar von MeartyrerGottes ,

Naja, der Unterschied liegt darin, dass ihr nach euren eigenen Geschmack und Spielstil eine PC zusammenbauen könnt.

Kommentar von MarkusGenervt ,

Ja, und was willst Du damit anfangen, wenn wir entsprechend unserer Spiele unsere PC's zusammengestellt haben?

Mal abgesehen davon kommt jeden Tag neue Hardware auf den Markt, so dass sich jeden Tag die Preise ändern. Wenn sich also jemand vor einem Jahr oder einem Monat einen PC selbst konfiguriert hat, stimmen entweder die Preise heute nicht mehr oder du bekommst für das gleiche Budget eine bessere Maschine, die ohnehin wieder neu konfiguriert werden muss.

Mal abgesehen davon:
sei einfach mal ehrlich und gib zu, dass Du keine Lust hast, selbst zu recherchieren ;-)

Antwort
von quoodn, 21

Vor allem solltest du deinen PC selbst oder mit nem Freund/Familienmitglied zusammenbauen - PC-Teile sind oft sehr viel günstiger als Komplett-PCs

Kommentar von Sicula ,

Ja er hat doch auch nach einer ZUSAMMENSTELLUNG gefragt.

Kommentar von quoodn ,

Kann auch sein das er in nen PC-Shop geht, sagt "Die und die Teile will ich" und sich dann seinen PC für ~70-120€ draufschlag zusammenbauen lässt du Schlauberger - nerv nicht.

Kommentar von MeartyrerGottes ,

Ich gehe doch in keinen Shop. :D Ich suche selbst die Teile und vergleiche dann, wo sie am günstigsten sind. :)

Antwort
von Swissgamemaster, 8

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten