Frage von ysawa, 25

Könnt ihr eine Reisroute von Goa nach Neu Delhi empfehlen?

Hallo, wir sind im Dezember für 2 WOchen in Indien und haben für die Strecke Goa-Delhi 5 Tage Zeit. Ich habe erste Ideen für Zwischenstopps: Die Höhlen von Ellora und Agra. Gibt es hier vielleicht Indienerfahrene, die weiterhelfen können, ob das lohnenswerte Stopps sind oder ob andere Orte sich besser eignen? Schön wäre, wenn sie angesichts der Kürze der Zeit recht einfach zu erreichen sind. Danke im Voraus

Antwort
von trelos, 25

würde es evtl fliegen um mehr zeit zu haben wenn ihr nur 2 wochen zeit habt, denn die strecken sind unendlich in indien - omg. städte wie mumbai sind nichts für mich, agra naja - aber: HAMPI!! wenn ihr schon in goa seid, würde ich euch das beeindruckende hampi vorschlagen! weil es zwar nicht auf der strecke aber doch nahe an goa liegt. habt ihr euch über einen airpass gedanken gemacht? - damit kann man in kurzer zeit mehr machen - für erfahrene indien reisende wären ja schon nur 2 monate reise der albtraum, gg.

verstehe ich das richtig, ihr kommt aus mumbai nach goa, heim gehts aber ab dehli? hm - umgekehrt wär etwas besser..... falls doch noch inlandsflüge und viel sehen bei nur 2 wochen - ein flug nach jaipur, rosa stadt in rajasthan ist ab delhi auch nicht weit und machbar.

meine traumziele waren auch amritsar, der goldene tempel hat mich für mein leben beeindruckt!, laddakh fand ich unwirtlich schön - kleintibet eben, und kaschmir dal-lake absolut faszinierend - nicht machbar in der kurzen zeit. was ich aber auch machte, bahn von goa nach kerala - wäre evtl. noch was und dann per flug nach dehli retour - die backwaters in kerala sind absolut zu empfehlen. glg

Antwort
von judithxy, 16

Ich würde ein Reisebüro anfragen, die stellen die Reisen individuell zusammen. Und dort wo ich gebucht hatte, die haben selbst schon einige Rundreisen in Indien gemacht und konnten mir daher genau sagen was man sich anschauen sollte und wie lange die Strecken dauern... in Indien ist der Verkehr ja nicht wie hier in Deutschland...

Schau doch einfach mal bei den Rundreisen rein, da gibt es auch einige Reisevorschläge

http://www.indien-mosaik.de/rundreisen/indien/

Antwort
von mondfischlein, 11

Ich votiere auch für Hampi! Lest im Lonely Planet oder Netz näheres dazu, das ist wirklich beeindruckend. Aber dafür braucht Ihr mindestens 4 Tage, eigentlich eine Woche um das richtig gesehen zu haben!

Ansonsten sind ja für 2 Wochen Goa+Hampi eigentlich genug, warum um alles in der Welt fliegt ihr ausgerechnet von Delhi zurück?

Dezember in Delhi ist KALT, also nachts kann es um die Null Grad sein, Hotelzimmer haben meist keine Heizung, auch wenn sie sowas behaupten, dann ist das aber nur ein besserer Fön... Ihr schleppt also nicht nur Mosquitonetz, sondern auch noch einen dicken Schlafsack mit (je nach Übernachtungsbudget). 

An Eurer Stelle würde ich das schnell umbuchen - die Gabel kostet doch nur Geld, der Inlandsflug auch, Ellora ist nun auch nicht an einem Tag zu machen - da braucht Ihr ja mit relativ komplizierter Anreise und Zeit für Besichtigung schon 4 Tage!

Dieser Rückflug klaut Euch nur Zeit und ich garantiere Euch, dass Ihr Euch ärgert, wenn Ihr im poluted Delhi landet und an den Sunset in Goa denkt, den Ihr deswegen verpasst :)

Und Agra - forget about it. Ist nett ja, aber es wäre auf meiner persönlichen Indien-Highlight-List nicht mal unter den Top 10, eher so Platz 35.

Antwort
von ysawa, 22

Danke für den Mumbai-Tipp. Das hätte ich dazu sagen sollen - wir kommen vorher aus Mumbai - das fällt also für einen Zwischenstopp leider aus ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten