Frage von butzicat1, 40

Könnt ihr den neuen James Bond Film "Spectre" empfehlen?

Antwort
von HelmutPloss, 36

Ja, du solltest aber die 2 Filme vorher gesehen haben um dem neuen Film zu verstehen.

Antwort
von Sc0tt1, 40

Ja der ist sehr gut :)
Aber wie schon gesagt wurde haben die vorherigen Teile mit dem schon ein bisschen gemeinsam ;)
LG: Max ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort
von BlackBanan24, 30

Nein, kann ich nicht...

Der Film ist insgesamt nicht unbedingt "total schlecht" da einzelne Szenen ziemlich gut gemacht sind und auch sehr gut gespielt sind z.B. die Anfangsszene, oder die Szene in dem Bond zum Treffen von Spectre geht und dort Blofeld trifft.

Allerdings ist die Story und das Drehbuch, insbesondere im Vergleich zu Skyfall, mehr als nur dürftig: Man bekommt zwar viele neue Charaktere vorgesetzt, allerdings bekommt man kaum Hintergrundinfos, kaum Beweggründe, kaum Motive, sodass alle Charaktere ziemlich farblos bleiben...selbst über den "absoluten Öberbösewicht Blofeld" (der im Film übrigens ganze 3 (!!!) Szenen hatte, von der eine relativ kurz war) und die Spectre-Organisation erfährt man nix, es werden zwar viele Andeutungen gemacht, allerdings keine davon richtig erklärt..am Ende hatte ich das Gefühl, das nun der große Plan/Plot Twist kommt, stattdessen war der Film einfach vorbei und das Ende war total langweilig...

Antwort
von mrdoop00, 27

Määh. James Bond ist auch irgendwann genug. Gibt bessere zur Auswahl zurzeit

Antwort
von Still, 11

Wer über Spectra meckert, weiß nicht viel. Uneingeschränktes JA!

Antwort
von User231973, 40

Mein Kumpel sagte der sei gut und deswegen ja :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community