Frage von LordDaniel1991, 88

Könnt ihr das auf dem Bild sehen ?

Das ist auf meinen Recht-Eck-Monitor Wenn ich mein Quadrat-Monitor nehme , sieht es ganz normal aus

Antwort
von Minihawk, 8

Da ist gar nix zu sehen. Ich vermute, du hast einen Screenshot gemacht, der zeigt natürlich nicht die Fehler deines Monitors. Du musst ein Foto machen.

Antwort
von Sorgenfred, 30

Du hast offenbar ein paar Lichthöfe, die sich auf deinem Bildschirm bemerkbar machen und die nur du sehen kannst. Ich sehe hier, wie auch xdxderich, nichts das irgendwie störend wirkt.

Kommentar von LordDaniel1991 ,

Wie geht das denn ? Wie krieg ich die weg ? 

Kommentar von Sorgenfred ,

Also nachdem ich deine Antwort mit den Schatten las, vermute ich nun nicht mehr, dass es Lichthöfe sind.

Weisen die von dir markierten Punkte immer an den gleichen Stellen Auffälligkeiten auf oder verändern sie sich abhängig vom Bildschirminhalt (zBsp. mehr oder weniger Schatten bei größeren Kontrasten, Texten, Fensterrahmen usw.)? Fall ersteres, sinds wohl eher Lichthöfe. Ansonsten ists eher ein Grafikkarten-Problem.

Lichthöfe sind schlicht Hintergrund-Beleuchtungs-Fehler, die man meist nur durch Eingriff in die Hardware beheben kann. Bzw. über Nutzung der Garantieleistungen. ;o)

Ideal wäre ein Foto deines Monitors mit den Fehldarstellungen.

Kommentar von LordDaniel1991 ,

Hab leider nichts da um es zu fotografieren,  Nein die Schatten wechseln dann, wenn ich das Symbol verschieben und wenn ich ein Video gucke gibt es keine schatten , nur bei Buchstaben dann :/ 

Antwort
von xdxderich, 45

Also bis auf die Vierecke und die Schrift, die du ja gemacht hast, sehe ich da nichts außer schwarzen Hintergrund...

Kommentar von LordDaniel1991 ,

Da sind Schatten hinter, lange weiße streifen 

Kommentar von Sorgenfred ,

Möglich auch, das sich deine Grafikkarte hier langsam verabschiedet, wenn du was von Schatten schreibst. Ich hatte damals selbst auch in einem Forum nachgefragt ob die Mannen dort meine Fehlerbilder sehen können, aber ich war der einzige.

Letztlich war der RAMDAC (letzter Aufbereiter vor der Ausgabe zum Monitor) im Eimer und nur das herabsetzen von Auflösung/Wiederholfrequenz hat auf Dauer etwas Linderung gebracht. Wenn du also einen 144Hz Monitor besitz, drehe den mal auf 6oHz runter und schau, obs besser wird.

Oder nutze mal einen anderen Ausgang an der Grafikkarte.

Kommentar von LordDaniel1991 ,

Wenn ich meinen alten Monitor, nehme, sieht alles ganz normal aus. Mein Aktueller Bildschirm 1440-900 60 Hz, wird auch als bestes bild gekennzeichnet  

Kommentar von Sorgenfred ,

Der alte Monitor läuft also tadellos? Hmm, na das klingt ja schon nach des Rätsels Lösung. Wenn da also noch Grantie drauf ist, zurück mit dem Ding und neuen schicken lassen. ;o)

Was ich aber noch fragen wollte: 1440x900 ist ja nun keine heute mehr übliche Auflösung - ist der Monitor auch schon etwas älter und wi meinst du 'wird als bestes Bild gekennzeichnet'? Meinst du damit, das Windows dies als optimale Bildschirmauflösung anbietet?

Und wie hast du ihn angeschlossen? VGA, DVI, HDMI?

Kommentar von LordDaniel1991 ,

Hab den gestern Gebraucht gekauft, ja wird von Windows als bestes Bild gekennzeichnet . Angeschlossen an DVI  hatte vor morgen ein HDMI kabel zu kaufen, und das mal auszuprobieren 

Kommentar von Sorgenfred ,

Na hoffentlich hast du dir da keinen Mist andrehen lassen. Ob das Bild mit HDMI besser wird, nunja, man kanns immerhin probieren. Aber ganz ehrlich würde ich an deiner Stelle mit dem Ding zurück zum Verkäufer gehen und mein Geld zurück verlangen. Wenn dein alter Monitor ohne Probleme funktioniert und dieser hier nur Fehler auswirft, kanns ja definitiv nicht am Rest oder Kabeln liegen.

Einzig um die Grafikkarte doch ausschließen zu können: geh doch mal in das spezifische Grafikkarten-Menü und setze dort alle Einstellungen zurück, besonders die Display-Optionen.

Obendrein deinstalliere auch mal den Monitor: Tasten-Kombination Windows-Taste & Pause (Untbr), oben links dann 'Geräte-Manager' wählen und unter 'Monitore' den (oder die?) dortigen Eintrag rechtsklicken und 'Deinstallieren'.

Kiste neustarten und sehen was passiert.

Noch ne Option: wenn du eine integrierte Grafik-EInheit im Rechner hast, klemm den Monitor doch auch mal dort an und schau, ob er was besseres anzeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten