Könnt ihr (bald Mamis) euch auch schwer auf etwas konzentrieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :-)
Bin jetzt mitte 8. Monat schwanger und mir geht es echt genauso!
Als der kleine angefangen hat aktiv zu werden war ich mitten dabei für eine weiterbildung meine abschlussprüfung zu schreiben... ich musste mich sehr zusammennehmen^^
Jetzt im 8. Monat sind die bewegungen natürlich echt extrem und ich muss mich während seinen bewegungen auch anders positionieren. Manchmal drückt er mir so stark in die rippen oder die blase dass ich echt aufstehen muss bis der herr mal wieder weiss wie er das ei ablegen muss :-)
Aber immer wieder zucker süss!
Geniess das.... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herzlichen Glückwunsch erstmal;-)

Als ich mit meiner Tochter schwanger war war es genauso;-) Kein tag ohne ,,Dancemovies``;-) Das wird schon je weiter es wird:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben ab dem 6. Monat alle vier Stunden, angefangen morgens um 6:00 Uhr, jeweils Babyzeit eingelegt. Und diese auch strikt eingehalten. So haben wir uns alle Drei aneinander gut gewöhnen können. 

Das eine Kind kam um 22:00 Uhr zur letzten Baby-Zeit auf die Welt, wollte pünktlich um 6:00 Uhr die Brust und die Mama war auch wach. 

Wie lange die jeweilige Baby-Zeit dann war bestimmte das Kind. Und hielt sich nach der Geburt doch einige Monate daran. Was für uns sehr entspannend war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin im 6 Monat und meine Tochter ist auch total aktiv. Kann mich auch auf nichts mehr konzentrieren als nur auf mein Baby :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?