Frage von Mondstreif,

Können zwei HIV infiezierte "Problemlos" mit einander schlafen?

Ich meine, da ja beide infieziert sind... müssen sie dan trotzdem mit Kondom oder anderem Schutz schlafen oder ist es dann eientlich auch egal?

Hilfreichste Antwort von romeo27,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

nein das ist nicht egal, sie können sich noch gegenseitig mit anderen virenstämmen infizieren!

Kommentar von Deirdra,

Ich bin gerade geschockt zu sehen, wie viele User hier über diese simple Tatsache anscheinend nicht Bescheid wissen. Oo

Kommentar von romeo27,

geht mir ähnlich, und das in 2010!!

Kommentar von seFIST,

mich deucht eh, dass das Wissen um HIV/AIDS abnimmt... irgendwie scheint das aus dem Bewusstsein verschwunden zu sein

Antwort von Moonie1970,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn ich mich recht erinner, ohne das jetzt genau zu googeln, sollten sie trotzdem Kondome benutzen, weil es Unterschiede zwischen den Virenstämmen gibt und sie sich "doppelt" mit HIV infizieren könnten.

Antwort von seFIST,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ist nicht egal, weil das Imunsystem schon mit den eigenen HI-Viren überfordert ist und dann nicht auch noch HI-Viren brauchen kann, die für das Imunsystem noch nicht bekannt sind

Kommentar von Panikgirl,

Echt? Ich hätte jetzt gedacht, das sei schnuppe

Kommentar von seFIST,

Tja, falsch gedacht...

oder wenn du ne Grippe, sagen wir Typ "Schweinegrippe" hast, dann ist es auch nicht egal, dass du dir noch eine Grippe, sagen wir Typ "Spanische Grippe" zuziehst

Antwort von omikron,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, alles egal. Genau genommen ist es bei Nicht-Infizierten auch egal: die sterben auch irgendwann.

Kommentar von Moonie1970,

Bei deiner Einstellung hoffe ich, dass du zölibatär lebst.

Antwort von Seirioku,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Trotzdem mit Kondom, der andere kann ja eine Infektio dem anderen schaden würden haben, die

Antwort von diemeggie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

dann ist es 'egal'.

finde ich.

Kommentar von Moonie1970,

"finden" finde ich jetzt ein bisschen wenig ;)

Kommentar von diemeggie,

naja, wie man es sehen will.

es gibt auch gründe, die für kondome usw. sprechen, z.b. das thema schwangerschaft bei heteropaaren oder weitere krankheiten, die übertragen werden könnten.

aber safersex hätte bei einem infizierten paar keine wirkliche medizinische konsequenz.

Kommentar von romeo27,

gerade dir hätte ich eine fundiertere antwort zugetraut @ diemeggie!

Antwort von kabag65,

zitat:Außerdem wäre es unverantwortlich, wenn die Frau schwanger wird und ein HIV-positives Kind auf die Welt bringt zitat ende gerade mal 1%der knder von einer positiven mutter sind nach der geburt auch positiv es ist schon erschreckend wie wenig ihr über HIV/Aids wisst. die frage der ansteckung ist nicht so einfach mit einem ja oder nein zu beantworten.nur soviel zu einer "super-infektion" mir ist davon noch nichts bekannt. als zweites googelt mal unter EKAF. da seit ihr dann ein wenig schlauer

Antwort von JamesBlond,

es gibt ja auch noch andere Geschlechtskrankheiten. Außerdem wäre es unverantwortlich, wenn die Frau schwanger wird und ein HIV-positives Kind auf die Welt bringt.

Antwort von gertrud43,

Du das ist sowas von egal, egaler gehts nicht.

Antwort von sb7988,

wenns um die Krankheit geht ist egal aber nicht wenn man nicht schwanger werden will da muss man schon noch verhüten^^

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community