Frage von xsmipers, 22

Können Zähne wieder schief werden?

Können z.b. Zähne mit 14,16 oder 18 Jahren wieder schief werden? Wenn ja bitte eine Begründung.

Antwort
von HellasPlanitia, 17

Grundsätzlich: ja. Deshalb bekommst du nach dem Herausnehmen der Zahnspange normalerweise hinter den Zähnen einen Draht eingesetzt, der die Zähne in ihrer neuen Position stabilisiert. Bei mir wurde das oben vergessen und meine Zähne sind tatsächlich wieder schiefer, als sie sie direkt nach dem Herausnehmen der Spange waren.

Ausserdem können Angewohnheiten wie Daumennuckeln oder eine falsche Zungenhaltung ebenfalls zu einer Verschiebung der Zähne führen. Es ist zwar nicht davon auszugehen, dass du damit im Jugendalter noch anfangen wirst, aber grundsätzlich ist es möglich, so eine Zahnfehlstellung zu erreichen.

Antwort
von webheinerle, 20

Ja, in dem Alter befindet sich der Körper noch im Wachstum, da sind Verschiebungen nicht ausgeschlossen. Im Kieferbereich wachsen die Knochen noch etwa bis 24-25 Jahren, da kann sich jederzeit noch etwas ändern.

Kommentar von xsmipers ,

Könnten meine Zähne sich verschieben weil sie schmerzen? Oder weil ich knirsche

Antwort
von turarmy, 22

Wenn du eine Zahnspange hattest und danach retainer hinter den Zähnen hast ist es unwahrscheinlich das sie sich verschieben

Kommentar von xsmipers ,

Ich hatte noch nie ne Zahnspangen und gerade waren sie schon immer aber meine Zähne schmerzen und deshalb hab ich Angst das die sich verschieben.

Kommentar von HellasPlanitia ,

Kann es sein, dass deine Weisheitszähne wachsen/durchbrechen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community